Rambo Dry Rug

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Carlie

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: beinah München

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 29. Okt 2017, 12:21

Da würde ich jetzt auch nicht "sparen". Ich hab die Horseware schon richtig vollgesaut am Pferd und das war aber drunter warm und trocken.
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12955
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 29. Okt 2017, 19:12

@susanne: Ah - gut zu wissen...ich hatte die Billigvariante noch nicht im Laden gesehn...aber dann kann man sich das ja sparen... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

flottelotte

  • Beiträge: 86

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 29. Okt 2017, 21:04

Blöde Fragen aber wie ist die Decke bei Pferden die gerne unter der Decke nachschwitzen, besonders an den Schultern, Hals und Brust? Die Bucas cooler hilft nur bedingt, bzw lasse ich die Decke immer offen zum "auskühlen"
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12955
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 29. Okt 2017, 22:06

flottelotte hat geschrieben:Blöde Fragen aber wie ist die Decke bei Pferden die gerne unter der Decke nachschwitzen, besonders an den Schultern, Hals und Brust? Die Bucas cooler hilft nur bedingt, bzw lasse ich die Decke immer offen zum "auskühlen"


Nur deswegen habe ich diese Decke überhaupt...;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3178
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 3. Nov 2017, 11:26

Carlie hat geschrieben:Ich hab sie jetzt schon 2 Jahr und find sie nach wie vor sehr gut von der Abschwitzfunktion.
Das einzig blöde an der Decke ist wenn sich das Pferd damit wälzt. Da ist es glaube egal in was sich gewälzt wird es bleibt an der Decke kleben und bei mir es Stroh, das bekommen man kaum mehr ab. Meiner schaut dann zwar immer aus wie ein Kücken - goldgelb - irgendwie niedlich, aber so brauch ich die Decke nicht in die Sattelkammer hängen.


Deswegen steht auf der Decke drauf das sie nur zum Abschwitzen und nicht Boxengeeignet ist... :3affen:
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3178
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 3. Nov 2017, 11:27

Quasi hat geschrieben:Ist denn diese blaue Dry Rug Supreme das Nachfolgemodell oder wo ist der Unterschied?


Die ist Boxengeeignet - anderes Material!
Offline
Benutzeravatar

Carlie

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: beinah München

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 3. Nov 2017, 13:11

@wischiwe: Boxengeeignet ist sie schon, nur nicht im Stroh wälzgeeignet :cry: :D .

Aber die wird mit diesem Text beworben, da steht jetzt nicht - wälzt sich das Pferd in Stroh oder Späne bekommen Sie diese nur noch mit der Pinzette (oder im Trockner) von der Decke, ich selber hab mich jetzt noch nie mit einem Frotteehandtuch im Stroh gewälzt, hab also eher keine Erfahrungswerte bezüglich Handtuchstoff und Frottee + Stroh :D :D :D :D :D :D :

"Fell und Mähne trocknen in Rekordzeit!

Mit der Rambo Dry Rug Abschwitzdecke ist Hersteller Horseware mal wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Die Abschwitzdecke aus Mikrofaser Frotteematerial (ähnlich Handtuchstoff) nimmt Feuchtigkeit extrem gut auf und leitet sie super schnell ab. Ihr Pferd wird in Rekordzeit wieder trocken.

Material/Schnitt
◾100% Polyester mit spezieller Gewebestruktur für noch schnelleres Abschwitzen (Mikrofaser Frottee)
◾Verstellbare, elastische Kreuzbegurtung am Bauch
◾Doppelter, elastischer Frontschnellverschluss
◾einrollbares Halsteil mit 2 Klettverschlüssen
◾Logostickerei auf Decke und Halsteil

Die Abschwitzdecke ist klassisch geschnitten und wird per Frontverschluss und Bauchgurt am Pferd fixiert. Als optisches Highlight befinden sich seitlich zentral und am oberen Ende des Halsteils aufwendige Logostickereien mit Rambo Schriftzug. Zusätzlich ist der Deckenrand mit schwarzen Ziernähten eingefasst.

Einrollbares Halsteil

Der Clou ist das einrollbare Halsteil. Wenn es nicht benötigt wird, können die beiden Hälften links und rechts einfach zusammengerollt werden und in den seitlich angenähten Taschen verstaut werden. Einfach praktisch!"
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5983

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 3. Nov 2017, 13:44

Ich habe ja das neue Modell. Wirklich getestet habe ich es noch nicht. Ich finde es vom Stoff her relativ dünn und habe mich gefragt, ob die Pferde im Winter nicht zu sehr auskühlen und dann zwar trocken aber kalt sind. Ich hatte sie jetzt einmal als Transportdecke drauf. Als ich zu Hause ankam, war der Kleine ganz trocken. Beim letzten Mal hatte er sehr nachgeschwitzt und kam nass vom Anhänger.
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2838
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 16. Nov 2017, 22:53

Der einzige Nachteil an der Dry Rug ist dies:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Da war ich nur kurz die Trense weghängen...
Gas ist rechts!
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12955
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 17. Nov 2017, 11:19

Tocooby hat geschrieben:Der einzige Nachteil an der Dry Rug ist dies:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Da war ich nur kurz die Trense weghängen...



:3affen: :rofl: :rofl: :rofl: - kenn ich nur zu gut...nur sinds bei Zwergi die Späne... :verwirrt: :D
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

ernie

  • Beiträge: 4158

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 17. Nov 2017, 16:06

Deshalb hatte ich meine Dry Rug wieder verkauft.
Ist das bei der Supreme definitiv anders?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5983

Re: Rambo Dry Rug

BeitragFr 17. Nov 2017, 20:42

ernie hat geschrieben:Deshalb hatte ich meine Dry Rug wieder verkauft.
Ist das bei der Supreme definitiv anders?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ja, die ist ganz glatt, aber wie gesagt vom Gefühl relativ dünn. Du könntest sie bei uns live bewundern.
Vorherige

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast