Rambo Dry Rug

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2527
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSa 9. Jan 2016, 21:07

Für 80 € plus Porto habe ich noch eine original verpackte in M abzugeben
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4237

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDi 12. Jan 2016, 10:21

Hier gibt es sie für 76,49 € inkl. Versand ;)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... hwitzdecke
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2972

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDi 12. Jan 2016, 10:31

Da ist sie nur in S lieferbar und auch nur mit 2 Wochen Lieferzeit....

Ich bin nach wie vor zufrieden mit der Decke, sie hat mir am Lehrgang am We gute Dienste geleistet! Einzig die Nähte finde ich nicht sooo toll, da sind mir schon zwei leicht aufgegangen. Werd die Decke dann nach dem Winter meiner schneiderin geben zum nachnähen.
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4237

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDi 12. Jan 2016, 10:38

Hab nach S gesucht, deshalb ist es mir nicht aufgefallen :D
Offline

Zara

  • Beiträge: 1136

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDi 19. Jan 2016, 11:06

Hat hier jemand Efahrungen, wie es mit der elektrostatischen Aufladung aussieht bei dem Material?
Habe bei Fleecedecken das Problem, dass die sich elektrostatisch aufladen und dann beim Umdecken/Abmachen so fies knistern :verwirrt: ....findet mein Pferd nicht soo toll! :flucht:
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12591
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDi 19. Jan 2016, 21:56

Da knistert nix... ;) ...Frottee lädt sich nicht statisch auf... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Zara

  • Beiträge: 1136

Re: Rambo Dry Rug

BeitragMi 20. Jan 2016, 08:34

Das klingt shconmal gut....knisterferi muss sein ;)
Habe normalerweise HW Decken in 1,45, die Füma-Decke in L...sollte die Dry Rug dann auch L sein? Oder fällt die iwie anders aus?
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2527
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragMi 20. Jan 2016, 13:52

Da habe ich die M für meine genommen. Die passt perfekt.

Habe da auch noch eine zum Abgeben...
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Giuseppe

  • Beiträge: 141

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 12:23

Hier zu einem guten Kurs versandkostenfrei verfügbar:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... black.html

Ich bin mir noch nicht sicher, insbesondere was die Nutzung bei strengem Frost betrifft.

Pferd steht zum Abschwitzen im Kaltstall, sonst Offenstall / Winterweide.

Hat jemand Erfahrungen?

Danke & Grüße
Giuseppe
Offline
Benutzeravatar

newcomer

  • Beiträge: 2358

Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 13:05

Ich hab meine abschwitzdecke nur zum Schrittreiten drauf.
Irgendwie schwitzen meine pferde nicht so arg und sind meist nur noch in der sattellage nass
Online
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2297

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 13:51

@Giuseppe: Ich würde dann im Zweifelsfall noch eine zuätzliche Decke drauf legen.
Offline
Benutzeravatar

Giuseppe

  • Beiträge: 141

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 14:22

Vielen Dank für Eure Antworten!
Ich überdenke die Anschaffung nochmal.
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2527
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 14:38

Meine stehen auch im Kaltstall (gleiche Temperatur wie draussen) und es geht gut.
Gas ist rechts!
Online
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2297

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 14:39

Also, ich finde diese hier noch gut für Kaltstall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... ivory.html
Offline
Benutzeravatar

Giuseppe

  • Beiträge: 141

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 15:15

Es ist ja nicht so, dass ich keine Abschwitzdecke mit Halsteil habe ...
Die Rambo scheint aber überzeugend zu sein.

Shoppen ist ja in den seltensten Fällen vernünftig.

Nochmals vielen Dank!
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2527
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 18:03

Wenn sie ganz dolle nass sind, kann man wunderbar die Dry Rug als erstes drauf und dann die andere für den Wärmeerhalt drüber machen..... So mache ich das, wenn sie noch richtig richtig nass sind.
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Giuseppe

  • Beiträge: 141

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 18:37

Danke, Tocooby.
Hört sich überzeugend an.
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12591
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rambo Dry Rug

BeitragDo 21. Jan 2016, 22:48

Geht mit Streifenschur auch bei -13°C nur mit Dry Rug... Zwergi trotzdem mucklig warm drunter...und trocken... ;) .
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3022
  • Wohnort: Münsterland

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 23. Okt 2016, 12:32

Brauche mal Erfarhungeswerte:

Wenn 145 generell gut passt, ne Rambo aber in 140 reicht - was nimmt man dann L oder M????
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2527
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Rambo Dry Rug

BeitragSo 23. Okt 2016, 17:31

Da würde ich M nehmen, die L wird sicher zu groß.
Gas ist rechts!
VorherigeNächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste