Reitstiefel - Tipps zum Kauf

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline

ernie

  • Beiträge: 4150

Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 14:30

Hallo zusammen,

ich meine, dass wir irgendwo schon mal einen Thread zum Thema Reitstiefel hatten? :-?
Hab schon gesucht, aber die Suchfunktion hat nichts passendes ausgespuckt.
Also liebe Moderatoren, falls es doch schon einen Thread gibt, bitte verschieben.

Dank der neuen FEI-Rules darf man ja nur noch mit Stiefeln Dressur reiten.

Habt ihr Tipps für "günstige" Stiefel in braun für kräftigere Waden?
Möglichst auch mit Elastik.

Irgendwie gibt es z.B. bei Cavallo kein passendes Maß für mich.
Wadenweite passt, dann sind sie aber zu kurz :( .

Bei Chaps/Stiefelschäften werden alle möglichen und auch passenden Maße angeboten.
Also her mit euren Tipps.
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2556

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 15:34

Du bist ja leider gerade erst aus luhmühlen abgereist, sonst wäre mein tipp gewesen mal bei Michaelis zu gucken. Da hab ich schon ein paar Schnäppchen gefunden ;)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6864
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 15:53

Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

ernie

  • Beiträge: 4150

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 16:02

Bei Michaelis gibt es leider auch nicht wirklich was.....

Bei meinen "Bollerwaden" benötige ich die Maße 51/42.

Geht zum Beispiel bei den Loesdau-Stiefeln nicht.
Länge ist dann z.B. zu kurz :(
Offline
Benutzeravatar

LuckyLady

  • Beiträge: 3671
  • Wohnort: Hessen/Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 16:37

Mal einbißchen off-topic aber ihr macht mcih ganz nervös. Wenn das in den FEI Regeln steht, gilt das dann auch für nationale ländliche Turniere?

Ich will mir keine Maßstiefel leisten müssen
Glück ist wie ein Furz.
Wenn du es erzwingst, kommt wahrscheinlich Scheiße dabei raus.
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2556

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 18:09

Nein das gilt bis jetzt nur für internationale Turniere (es sei denn ich hab jetzt ieine Aktualisierung der LPO überlesen)
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3097
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 18:26

Welche Weite brauchst du denn jetzt - 51?

Ich habe ein ähnliches Problem wie du....meine Waden sind zu schmal für meine Schuhgröße. Und schwellen leicht um 1-2 cm an, daher benötige ich auch nen Gummizug.
Bin jetzt bei Ariat fündig geworden, die haben vor einiger Zeit einen neuen Stiefel raus gebracht, der einen durchgängigen Gummieinsatz hat und in vielen Größen verfügbar ist. Leider nicht ganz günstig (zum Glück ein Geschenk gewesen) - aber totschick :blush:
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)

http://www.finanzplanung-fuer-reiter.de/
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8336
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 18:30

ernie hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich meine, dass wir irgendwo schon mal einen Thread zum Thema Reitstiefel hatten? :-?
Hab schon gesucht, aber die Suchfunktion hat nichts passendes ausgespuckt.
Also liebe Moderatoren, falls es doch schon einen Thread gibt, bitte verschieben.

Dank der neuen FEI-Rules darf man ja nur noch mit Stiefeln Dressur reiten.

Habt ihr Tipps für "günstige" Stiefel in braun für kräftigere Waden?
Möglichst auch mit Elastik.

Irgendwie gibt es z.B. bei Cavallo kein passendes Maß für mich.
Wadenweite passt, dann sind sie aber zu kurz :( .

Bei Chaps/Stiefelschäften werden alle möglichen und auch passenden Maße angeboten.
Also her mit euren Tipps.


Ähnliches Problem bei mir.
Ich hab den Petrie Aberdeen (mit Elastikeinsatz) und jetzt ein neues Paar auf Maß von Healthy Horses. :thumbsup:
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6864
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:33

XsandraX von denen möchte ich dann bitte ein Foto sehen


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

November

  • Beiträge: 1517
  • Wohnort: Da, wo ich nie hin wollte!

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:37

Die Loesdaustiefel habe ich als Erstzstiefel schon einige Zeit im Einsatz, sie sind ihr Geld allemal wert!
Reißverschluß hält besser als bei Cavallo...
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8336
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:41

Fugazi hat geschrieben:XsandraX von denen möchte ich dann bitte ein Foto sehen


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).


Die hab ich schon, sind ganz langweilig in braun (palisander) mit Schnürung! ;)
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6864
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:43

Zeig!! Bild mir zur Zeit auch noch braune Stiefel ein.
Bin mir bei Healthy horses grad nicht sicher ob mir persönlich die Fußspitzen nicht zu "rund" sind

Danke schön


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8336
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:51

Fugazi hat geschrieben:Zeig!! Bild mir zur Zeit auch noch braune Stiefel ein.
Bin mir bei Healthy horses grad nicht sicher ob mir persönlich die Fußspitzen nicht zu "rund" sind

Danke schön


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).



Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Das sind sie. Ist nur etwas dunkel zum Fotografieren.
Und den dreckigen Boden bitte einmal ignorieren.

Haben übrigens unter 300€ gekostet, Vollmaß!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6864
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDi 6. Jan 2015, 19:55

Sehr sehr schick. Sowas als Springstiefel in dunkelbraun
Und der Preis ist einfach


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3565

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 09:00

ich habe seit einem guten Jahr die vom Krämer im Einsatz und bis jetzt ist alles tippitoppi! Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... var_index=<740402><740402..32..BR>

Allerdings wirds da mit deiner Größe wieder schwierig!

Aber hatte nicht hier jemand Maßstiefel aus Ungarn für kleines Geld? 300 € oder so? Tschuli und oder Runkl?
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 863
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 12:01

Melanie hat geschrieben:ich habe seit einem guten Jahr die vom Krämer im Einsatz und bis jetzt ist alles tippitoppi! Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... var_index=<740402><740402..32..BR>

Allerdings wirds da mit deiner Größe wieder schwierig!

Aber hatte nicht hier jemand Maßstiefel aus Ungarn für kleines Geld? 300 € oder so? Tschuli und oder Runkl?


Meinst du die? Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... 7293917487
Die sind bei mir um die Ecke und die Stiefel die ich bis jetzt in Natura gesehen habe sind toll :love2:
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9264
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 12:26

Melanie hat geschrieben:
Aber hatte nicht hier jemand Maßstiefel aus Ungarn für kleines Geld? 300 € oder so? Tschuli und oder Runkl?


beide :D
aber so viel ich weiß, macht der keine Stiefel mehr (und kam auch nur nach Österreich)
Kostenpunkt war 250.- € also auch nicht viel günstiger als die bei Healthy Horses(?)

Eine Freundin von mir hat aber Connection zu holländischen Maßstiefen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 1103
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 13:19

@ xsandrax: bist Du zufrieden mit der Qualität und Passform der Stiefel? Auf die bin ich auch schon gestossen und habe noch ein paar Interessenten (sie müsste ja eine weitere Reise zu uns unternehmen). Wär im Vorfeld schön, schon mal eine Meinung zu hören :)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6864
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 15:59

AfricanSun hat geschrieben:@ xsandrax: bist Du zufrieden mit der Qualität und Passform der Stiefel? Auf die bin ich auch schon gestossen und habe noch ein paar Interessenten (sie müsste ja eine weitere Reise zu uns unternehmen). Wär im Vorfeld schön, schon mal eine Meinung zu hören :)
die sind öfter imSüden unterwegs. Irgendwo auf der Homepage gibt es auch eine Liste mit Städten die in Planung sind.


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 1103
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Reitstiefel - Tipps zum Kauf

BeitragDo 8. Jan 2015, 16:18

Ich schreibe die Dame einfach demnächst mal an, vielleicht kann man da auch Termine verbinden.
Nächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron