Alternative zu Horseware

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Alternative zu Horseware

BeitragMi 7. Apr 2021, 22:50

Hallo zusammen,

eventuell hat jemand einen Tipp für mich?

Ich suche eine 100/150 Gramm Decke mit Halsteil.
Regendecke / Outdoordecke
unter 100 Euro

Problem:
mein Wallach passt eigentlich nur in die Amigo Mio Decken von Horseware.
Da Horseware in der Mio Reihe aber leider keine 100/150 Gramm mit Halsteil anbietet, suche ich eine Alternative.

Eventuell hat ja jemand einen Tipp für mich?

:danke:
Zuletzt geändert von Jessica160 am Do 8. Apr 2021, 08:49, insgesamt 2-mal geändert.
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Kolibri

  • Beiträge: 871
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 00:34

Ich habe mal gelesen, dass ein Modell von Kavalkade wie die Horseware Amigos sein soll. Ich weiß aber das Modell nicht mehr, vielleicht Yukon? Und ich weiß auch nicht, in welcher Füllung es die gibt, aber vielleicht ist ja was dabei..

Gesendet von meinem SM-G998B mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 1407

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 06:58

Machen 50g soviel aus?
Statt dessen die dünnere oder dickere Decke nehmen?

Meinem Theo haben neben den Horseware die PremiereEquine Decken gepasst.
Allerdings kommt man da jetzt vermutlich schlechter dran....
"Hard work beats talent when talent doesn´t work hard.

Tim Notke
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7885

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 08:08

Mein erster Gedanke waren auch die Decken von pe

Aber 150 gr gibt es da auch nicht.
Nur 50, wo du dann ne 100 Unterdecke nehmen könntest (Horseware unterdecken passen drunter, die Ösen dafür passen sehr gut)
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 08:42

FiLe hat geschrieben:Machen 50g soviel aus?
Statt dessen die dünnere oder dickere Decke nehmen?

Meinem Theo haben neben den Horseware die PremiereEquine Decken gepasst.
Allerdings kommt man da jetzt vermutlich schlechter dran....



Die Mio gibt es leider nur in 0 und 200/350 Gramm.
Gäbe es 100 Gramm, wäre das für mich eine Alternative - 200 Gramm leider nicht.
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7885

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 09:52

Kannst du unter der keine unterdecke einkletten?
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 10:34

grenos hat geschrieben:Kannst du unter der keine unterdecke einkletten?


Doch, das mache ich bisher mit einem 100 Gramm Liner.

Aber auch da habe ich das Gramm Problem.
Es gibt 100 Gramm Liner (ode rmehr), aber zB keine 50 oder 150 Gramm.

Problem ist ja:
ich bin stark auf die Amigo Mio Serie begrenzt, weil er bisher in alle anderen (zB Rhino) nicht gut reingepasst hat :-(

Oder ich bin einfach zu doof, das passende im Internet zu finden?! :3affen:
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 1044
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 11:15

Meiner passen neben den Amigos (Mio aber auch Hero) auch die Bucas Freedom Turnouts gut. Ob es die allerdings in der Gramm/Preis kombi gibt :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 11:52

Bajana hat geschrieben:Meiner passen neben den Amigos (Mio aber auch Hero) auch die Bucas Freedom Turnouts gut. Ob es die allerdings in der Gramm/Preis kombi gibt :nixweiss:


Danke
150 Gramm mit Halsteil - 129 Euro

:danke:
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 1044
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 12:27

Ich finde nur die fallen minimal kleiner aus, als die Horseware, ich hab bei allen 140cm, würde aber die Bucas aus heutiger Sicht wohl in 145cm nehmen, die geht zwar auch in 140, sitzt aber knapper als die Horseware.
Offline
Benutzeravatar

muck03

  • Beiträge: 792

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 13:32

Geht es nur um die Amigo Serie oder speziell Mio?
Die Hero zB gibt es auch mit 50 g
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 13:39

muck03 hat geschrieben:Geht es nur um die Amigo Serie oder speziell Mio?
Die Hero zB gibt es auch mit 50 g


Bisher habe ich die besten Erfahrungen mit der Mio gemacht.
Hero hatte ich tatsächlich zum testen noch keine "im Umfeld".
Wer bremst verliert :-)
Offline

Froop23

  • Beiträge: 72

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 13:59

Ich hab für meinen kürzlich eine Waldhausen Decke gekauft, die gibts auch mit 1200 Denier (bei unserer Herde sehr wichtig). Sitzt bei meinem genauso gut wie Horseware.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... fort-100-g
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 1044
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 14:03

Also die Mio und die Hero sitzen total gleich. Die Hero gibts in mehr verschiedenen Gramm zahlen.

Ich hab:
-Amigo Mio in 0g
-Amigo Hero in 50g
-Amigo Hero in 100g
-Bucas Freedom Turnout in 150g
-Amigo Mio in 200g

Und kombiniere zu allen:
-Horeseware Line 100g
-Busse Liner 200g

(Nein, ich hab auf keinen Fall zu viele Decken... :D)
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13802
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Alternative zu Horseware

BeitragDo 8. Apr 2021, 15:42

Jessica160 hat geschrieben:Aber auch da habe ich das Gramm Problem.
Es gibt 100 Gramm Liner (ode rmehr), aber zB keine 50 oder 150 Gramm.



Der Fleeceliner entspricht 50gr...;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragSa 10. Apr 2021, 20:56

Zwergl hat geschrieben:
Jessica160 hat geschrieben:Aber auch da habe ich das Gramm Problem.
Es gibt 100 Gramm Liner (ode rmehr), aber zB keine 50 oder 150 Gramm.



Der Fleeceliner entspricht 50gr...;)


Tatsächlich sagt Horseware dass es sogar mit der lite Decke dann 100 Gramm sind.
Habe ich eben zufällig gesehen Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1327
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Alternative zu Horseware

BeitragSa 10. Apr 2021, 20:58

Bajana hat geschrieben:Also die Mio und die Hero sitzen total gleich. Die Hero gibts in mehr verschiedenen Gramm zahlen.

Ich hab:
-Amigo Mio in 0g
-Amigo Hero in 50g
-Amigo Hero in 100g
-Bucas Freedom Turnout in 150g
-Amigo Mio in 200g

Und kombiniere zu allen:
-Horeseware Line 100g
-Busse Liner 200g

(Nein, ich hab auf keinen Fall zu viele Decken... :D)



Danke :-)

Die Hero ist also auch weit nach vorne geschnitten, wie die Mio?

Ich habe nämlich nun einige Decken im Stall ausprobiert (auch Horseware) und festgestellt, dass das der Pluspunkt der Mio ist. Der nach vorne gezogene Halsausschnitt.
Wer bremst verliert :-)
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13802
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Alternative zu Horseware

BeitragSa 10. Apr 2021, 21:38

Jessica160 hat geschrieben:
Tatsächlich sagt Horseware dass es sogar mit der lite Decke dann 100 Gramm sind.
Habe ich eben zufällig gesehen Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Das ist neu...gabs vorher so nicht... ;)

Allerdings ist die normale 0gr Lite immer noch dichter von der Faser her, als die Mio mit 0gr. ...und damit auch wärmer...

Ich habe sowohl eine Lite, als auch eine Mio...
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste