Zuchtplanung 2019

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12835
  • Wohnort: Thüringen

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 20. Apr 2020, 10:25

@marleycloud1 :love2:
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 27. Apr 2020, 14:49

Danke für die Glückwünsche!

leider lief die letzte Woche nicht ganz so dolle, Mittwoch Morgen auf dem Weg ins Büro fährt mich so ne Trulla in einem Kreisverkehr über den Haufen... ich auf dem Fahrrad, mit dem ganzen Programm Krankenwagen und Notarzt ins Krankenhaus. Zum Glück ist ausser Platzwunde am Kopf, leichter Gehirnerschütterung und ein paar Prellungen nichts passiert. Aber wo hatte die ihre Augen?? :nixweiss: Auf jeden Fall nicht in Fahrtrichtung, ich war ja vor ihr. Nach zwei Tagen durfte ich nach Hause. Im Krankenhaus ist es allerdings im Moment dank Corona sehr ruhig, das war fast angenehm. Die haben mich aber auch in Ruhe gelassen, nur zwischendurch gefragt, ob es mir gut geht.

Aber nun zum kleinen van Gogh, da passiert gerade auch ne Menge, leider :o

Freitag kam dann der Spezialschmied, er hat dem kleinen Zwockel dann einen orthopädisches Eisen aus Kunststoff geklebt, damit das Bein noch gerader wird. Es hat sich sehr gut gemacht, aber mein Tierarzt meint, das solle man noch ein bisschen unterstützen. Hinterher stand er auch recht gerade! Und das Traben hat er jetzt auch ein bisschen für sich entdeckt, sonst geht es nur im Galopp über die Wiese.

Dann hatte er ja immer noch Probleme mit dem Nabel, aber eigentlich war der Tierarzt nicht so unzufrieden, wurde dünner, hatte dann beschlossen bei Kontrolle der Temperatur das Antibiotikum abzusetzen. Kaum ausgesprochen, 39,1 :dagegen:

Tierarzt hat mit der Klinik Rücksprache gehalten, nun doch noch in die Klinik... Gestern haben wir die beiden hingebracht, zum Glück ist Celin eine ausgesprochen entspannte Reisende, nach 35 Min. kamen zwei sehr ruhige Pferde vom Hänger.

Dann Untersuchung des Nabels per Ultraschall, anschließend noch einen Katheter gelegt, der arme kleine.... Mit vier Mann haben sie ihn festgehalten.

Heute Morgen ist er dann operiert worden, der Nabel ist jetzt raus, zum Glück kein Abszess, "nur" verdickte Gefäße, auch kein Eiter zu sehen. Heute mittag war ich da, war noch ganz groggy... er muss schon ganz schön was mitmachen. Hoffentlich erholt er sich jetzt schnell und kann bald mit den anderen Fohlen raus.

Irgendwie war das jetzt nicht so unsere Woche...

Hier noch ein paar Fotos von Schmied, Wiese und Klinik...

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Offline

Mimi

  • Beiträge: 662
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 27. Apr 2020, 15:57

Armer kleiner Muck, hoffentlich wird alles schnell wieder gut, ich drücke euch jedenfalls die Daumen (beiden) :streichel:

Bei uns geht es so langsam in die heiße Phase, Stichtag ist der 08.05., aber die letzten beiden Fohlen hat sie auch jeweils 1 Woche länger mitgeschleppt.

Mal sehen ob die Optik diesmal wieder vom Papa (auch Van Gogh) kommt oder ob die dunkle Jacke von der Mama sich durchsetzen kann...
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17497
  • Wohnort: NDS

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 27. Apr 2020, 19:54

@marleycloud1 , so ein Sch***, das braucht kein Mensch, weder angefahren zu werden, noch Fohlen in der Klinik
Drücke die Daumen, dass es nun stetig bergauf geht.

@Mimi , deinem 2. Van Gogh auch viel Erfolg auf dieser Erde zu landen, ich fand die 1. ja schon extrem gelungen
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12835
  • Wohnort: Thüringen

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 28. Apr 2020, 13:19

@marleycloud1 dir und auch der kleinen Fellnase gute Besserung. :streichel:
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 7. Mai 2020, 12:29

Kleines Update vom Zwockel: Er macht einen sehr guten Eindruck, er hat kein Fieber bis jetzt wieder bekommen, obwohl er letzten Samstag das letzte Mal Antibiotika bekommen hat. :thumbsup:
Jetzt gehen wir seit letzten Donnerstag an der Hand vor die Tür, er wird schon ganz schön lustig... und jeden Tag ein bisschen kerniger und frecher :roll:
ja, ich weiß, gutes Zeichen, aber anstrengend!!! Zum Glück ist Celin sehr, sehr artig und noch wirklich easy zu führen.

So kennt er jetzt aber schon Jogger ( will er mitrennen ...), Autos, Fahrräder, Kutschen klein und groß, Pfützen (geht er schon rein). Ich weiß auch nicht, eigentlich ist bei uns nicht so viel los, und es ist eine Sackgasse, da führt nur ein Fahrradweg weiter... aber immer wenn wir los sind, kommen alle :lol:

Heute morgen habe ich dann noch mal mit meinem Tierarzt gesprochen, er guckt sich die Narbe heute noch mal an, ich hoffe, am Sonntag dürfen die beiden wieder raus!!!
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Offline

Mimi

  • Beiträge: 662
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 7. Mai 2020, 20:27

Wir haben es auch endlich geschafft: Gestern Abend um kurz vor elf ist sehr flott und unkompliziert ein HF von Van Gogh geboren worden. Leider war die Stute allerdings anfangs wieder sehr ungehalten dem Fohlen gegenüber, nach anfänglichem Ablecken folgte Quietschen und drauf hauen, an saufen lassen war zunächst nicht zu denken. Nachdem wir die Stute dann mit einer Bremse ruhig gestellt haben und der Kleine getrunken hat, scheint sie sich dann doch an ihre Mutterpflichten erinnert zu haben und jetzt ist zum Glück alles gut.
Der Kleine ist zwar noch etwas krumm auf den Beinen aber schon recht agil und neugierig seiner Umwelt gegenüber.
Mal sehen ob er sich genauso zurecht wächst, wie seine große Schwester... :love2:
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12835
  • Wohnort: Thüringen

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 8. Mai 2020, 08:28

Herzlichen Glückwunsch :)
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 8. Mai 2020, 11:15

Herzlichen Glückwunsch! Gibt's schon Bilder? :D
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Offline

Mimi

  • Beiträge: 662
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 8. Mai 2020, 20:54

marleycloud1 hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch! Gibt's schon Bilder? :D


Ein erstes findest Du im "Nachwuchs 2020", die anderen waren alle zu groß, die muss ich mal am PC bearbeiten.
Hab aber eh noch nicht viele, fahre die Tage nochmal hin.
Stute und Fohlen stehen ca 150 km weit weg :nixweiss:
Offline

Flying

  • Beiträge: 1706

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragSo 10. Mai 2020, 13:55

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind 3 Tage über Termin und warten sehnsüchtig auf unser van Gogh :-)
Offline

Mimi

  • Beiträge: 662
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragSo 10. Mai 2020, 14:02

Flying hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind 3 Tage über Termin und warten sehnsüchtig auf unser van Gogh :-)


Toi toi toi, alle Daumen sind gedrückt!
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 11. Mai 2020, 08:25

Mimi hat geschrieben:
marleycloud1 hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch! Gibt's schon Bilder? :D


Ein erstes findest Du im "Nachwuchs 2020", die anderen waren alle zu groß, die muss ich mal am PC bearbeiten.
Hab aber eh noch nicht viele, fahre die Tage nochmal hin.
Stute und Fohlen stehen ca 150 km weit weg :nixweiss:



Sehr schick, was man so sieht! :love2:

Und? Bist Du auch zufrieden?

Ich war am Anfang ja schon was skeptisch, was da aus der Stute gepurzelt ist... aber er hat sich nach der Nabelop jetzt sehr gut erholt, und seit gestern ist er wieder draußen, meine Güte, bin lange nicht so erleichtert gewesen... Durch die ganze Führerei könnten wir auch sofort zur Fohlenschau, das kann er jetzt... sollte eine stattfinden, dann ist die aber erst im Juni. Ich bin auf jeden Fall jetzt sehr zufrieden mit seiner Entwicklung, er ist wirklich sehr schick und hat einen guten Schritt und trabt für eine doch recht springlastige Abstammung echt nett.

Jetzt bitte gesund groß werden :bravo2: das wünsche ich aber auch allen Fohlen!!!
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Offline

Mimi

  • Beiträge: 662
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 11. Mai 2020, 15:05

@marleycloud1 - Meine Pferde stehen ja bei meiner Freundin an der dänischen Grenze ca. 140 km entfernt. Da ich bislang nur am Tag nach der Geburt einmal dort war, kann ich Dir noch gar nicht genau beantworten, wie zufrieden ist mit dem Youngster bin. Er hat auf jeden Fall ein hübsches Köpfchen und ist schön gezeichnet (hinten 2x weiß bis zum Fesselkopf und einen kleinen Blitz im Gesicht). Die langen Beine waren noch etwas krumm am Tag nach der Geburt, aber das sieht angeblich schon viel besser aus jetzt.
Am Wochenende will ich wieder hin fahren und kann dann hoffentlich ein paar aussagekräftigere Fotos machen.
Die Mama ist leider wieder etwas mitgenommen von der Trächtigkeit, so dass ich nach nun 3 gesunden Fohlen entschieden habe, sie mit ihren 20 Lenzen nicht noch einer weiteren Trächtigkeit auszusetzen. Sie hat mir ja auch schon 2 sehr schöne Töchter geschenkt, so dass ich irgendwann mal mit denen weiter züchten kann, wenn ich das denn möchte. :)
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 13. Mai 2020, 07:41

@Mimi Unser kleiner van Gogh hat auch hinten beide bis zum Fesselkopf weiß, vorne auch ein Bein ein bisschen weiß und ein kleiner Stern. Dann bin ich ja mal gespannt, wie sich Dein kleiner entwickelt :idea:
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Offline

Flying

  • Beiträge: 1706

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 15. Mai 2020, 12:02

Unsere kleine Van Gogh Ist auch da, stelle gleich mal was in den Nachwuchs Thread :-)
Offline

marleycloud1

  • Beiträge: 145

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 18. Mai 2020, 08:21

Herzlichen Glückwunsch!!!
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!
Vorherige

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste