Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 453

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragSo 28. Okt 2018, 10:47

Der Hengst von Graf Top hat als nicht gekörter auf der Auktio 22t € gekostet.
Wobei ich das negative Körurteil nachvollziehen kann. Trotzdem hoffe ich, er bleibt Hengst, bleibt in Deutschland, geht in der Sport und wenn er sich bewährt dann in die Zucht.
"Also erinnere dich daran, in die Sterne zu schauen und nicht auf deine Füße." Stephen Hawking 1942-2018
Offline
Benutzeravatar

CubaEvita

  • Beiträge: 528

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragSo 28. Okt 2018, 12:47

Oton georgenhof:

Butt's Arthur wurde nicht gekört. Er hat aber auf dem Hengstmarkt in Verden durch brilliantes Freispringen viele neue Herzen gewonnen und ist demnächst als vielversprechender Wallach wieder auf dem Georgenhof.

Also leider doch kein vielseitiger vererber...
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16602
  • Wohnort: NDS

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragSo 28. Okt 2018, 18:02

Und somit zurückgekauft
Aber vielleicht sehen wir ihn dann in 2 Jahren in Geländepferdeprüfungen mit Anna

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 158

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragMo 19. Nov 2018, 19:53

FiLe hat geschrieben:Der Hengst von Graf Top hat als nicht gekörter auf der Auktio 22t € gekostet.
Wobei ich das negative Körurteil nachvollziehen kann. ....


da stimme ich dir zu.
gar kein vergleich zu dem nah verwandten consours complet vor ein paar jahren.
Offline
Benutzeravatar

longhorst

  • Beiträge: 231

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragMi 21. Nov 2018, 10:14

fanniemae hat geschrieben:
FiLe hat geschrieben:Der Hengst von Graf Top hat als nicht gekörter auf der Auktio 22t € gekostet.
Wobei ich das negative Körurteil nachvollziehen kann. ....


da stimme ich dir zu.
gar kein vergleich zu dem nah verwandten consours complet vor ein paar jahren.



So nah verwandt sind diese hier genannten Pferde nicht.

Hat der hier zur Rede stehende Butt`s Arthur die Stute Anatevka zur Urgroßmutter, hat Concours Complett die Anateva zur UrUrGroßmutter.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1982
  • Wohnort: Hessen

Re: Hannoveraner Körung und Hengstmarkt 2018

BeitragMi 21. Nov 2018, 12:33

longhorst hat geschrieben:
fanniemae hat geschrieben:
FiLe hat geschrieben:Der Hengst von Graf Top hat als nicht gekörter auf der Auktio 22t € gekostet.
Wobei ich das negative Körurteil nachvollziehen kann. ....


da stimme ich dir zu.
gar kein vergleich zu dem nah verwandten consours complet vor ein paar jahren.



So nah verwandt sind diese hier genannten Pferde nicht.

Hat der hier zur Rede stehende Butt`s Arthur die Stute Anatevka zur Urgroßmutter, hat Concours Complett die Anateva zur UrUrGroßmutter.


OT mein erstes Pferdchen geht auch auf Anatevka zurück!
Dran! Drauf! Drüber!
Vorherige

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marla und 3 Gäste