Zuchtpacht

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8957

Zuchtpacht

BeitragDi 8. Mai 2018, 07:19

Hat das jemand mal gemacht? Für unsere stute habe ich das jetzt als mögliche Variante gedacht. Bin aber völlig unbefleckt in der Richtung. Tipps?
Jetzt hat sie ja das Fohlen bei Fuss. Von daher dürfte sie auch erst nach dem Absetzen umziehen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 158

Re: Zuchtpacht

BeitragDi 8. Mai 2018, 11:43

ich praktiziere das gerade zum zweiten mal.
übernahme der laufenden kosten bis zum absetzen des gesunden fohlens.

allerdings stehen die auch bei uns im stall, es gibt also kein hin und her wg umstallen etc.
Offline
Benutzeravatar

CandyManZ

  • Beiträge: 117
  • Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Zuchtpacht

BeitragDi 8. Mai 2018, 13:07

Ich habe ja auch eine Pachtstute allerdings von einer Freundin.

Der Trakehnerzuchtbezirk Rheinland-Pfalz hat eine Pachtstutenbörse: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. und dort gibt es auch Vertragsmuster. 8-)
Das Leben ist zu kurz um nur Dressur zu reiten!!!
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8957

Re: Zuchtpacht

BeitragDi 8. Mai 2018, 19:52

Ok...
Ich hab jetzt ne Anfrage bekommen, das ist allerdings 500km Entfernung. Ich weiß nicht, ob das sinnig ist. Verkauf ja, aber nachher hin und her ist irgendwie blöd.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5981

Re: Zuchtpacht

BeitragDi 8. Mai 2018, 22:28

Hin und Her würde ich nicht machen. Wenn jemand aus meiner Stute ein Fohlen ziehen möchte, würde ich die Stute bei uns am Stall behalten.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8957

Re: Zuchtpacht

BeitragMi 9. Mai 2018, 07:54

Wegstellen an sich würde ich nicht so schlimm finden. Sie ist hier im Winter mit 25 anderen Pferden im Aktivstall doch gestresst gewesen. Bis Hamburg ist ja irgendwie noch realistisch, aber nach Sachsen...

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8957

Re: Zuchtpacht

BeitragMi 9. Mai 2018, 07:56

fanniemae hat geschrieben:ich praktiziere das gerade zum zweiten mal.
übernahme der laufenden kosten bis zum absetzen des gesunden fohlens.

allerdings stehen die auch bei uns im stall, es gibt also kein hin und her wg umstallen etc.
Frage: bezahlen Sie dann noch was an Nutzungsgebühr sozusagen? Weil irgendwie schleisst das doch eine Stute auch ein bißchen auf, oder?

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast