Nachwuchs 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2836
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Nachwuchs 2018

BeitragDi 20. Feb 2018, 09:51

Ich wollte das nur schon einmal vorbereiten...
Gas ist rechts!
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5981

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 20. Feb 2018, 12:05

:D :D :D
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6991
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 20. Feb 2018, 16:32

damit es bald schöne Bilder von wunderschönen Fohlen gibt

Gesendet von meinem F3311 mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1207
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 09:52

Tocooby hat geschrieben:Ich wollte das nur schon einmal vorbereiten...


Du kannst es wohl gar nicht erwarten :D :D :D :D :D
Sind das deine ersten Fohlen?
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3175
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 15:10

Ich freu mich auch schon drauf :mrgreen: auf das Baby der Schimmelline
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12549
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 15:52

Ich bin auch soooo aufgeregt, hoffentlich mache ich (bzw. mein Pferd) alles richtig wenn es soweit ist.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1785

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 16:07

Ist wie beim Mensch - ab dem Zweiten wird man entspannter :D
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3175
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 17:00

:lol: puh zum Glück ist es mein Zweites :roll: aber ihr Erstes :D
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1785

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 17:05

Etwas OT :D

1. Kind, 2. Kind, 3. Kind
Schwangerschaft
ERSTES KIND: Du läufst im Umstandskleid
herum, sobald dir dein Arzt von deiner
Schwangerschaft erzählt hat.
ZWEITES KIND: Du trägst deine normalen
Klamotten so lange wie möglich.
DRITTES KIND: Deine Umstandskleider SIND
deine normalen Klamotten.

Die Vorbereitung auf die Geburt
ERSTES KIND: Du übst verbissen das Atmen.
ZWEITES KIND: Du kümmerst dich nicht um das
Atmen, denn beim ersten Mal hat's ja
auch kein Stück geholfen.
DRITTES KIND: Du bittest schon im achten
Monat um eine lokale Betäubung.

Die Babysachen
ERSTES KIND: Du wäschst neu gekaufte
Kleidung vor dem ersten Anziehen, ordnest sie nach Farbe und legst sie penibel zusammengefaltet in den Schrank im Babyzimmer.
ZWEITES KIND: Du guckst nach, ob die Sachen
sauber sind, und sortierst nur die mit den
dunkelsten Flecken aus.
DRITTES KIND: Jungs können auch rosa tragen,
oder?

Sorgen
ERSTES KIND: Beim ersten Anzeichen von
Unwohlsein (ein Wimmern oder ein verzerrtes
Gesicht) nimmst du das Baby auf den Arm.
ZWEITES KIND: Du nimmst das Kind in den Arm,
wenn sein Quengeln dein Erstgeborenes
aufwecken könnte.
DRITTES KIND: Du bringst den älteren Kindern
bei, wie sie die automatische Wiege des
Babys wieder aufziehen können.

Schnuller
ERSTES KIND: Wenn der Schnuller auf den
Boden fällt, packst du ihn in die Tasche, bis du
ihn daheim waschen und sterilisieren kannst.
ZWEITES KIND: Wenn der Nuckel auf den Boden
fällt, spülst du ihn mit etwas Saft aus der
Babyflasche ab.
DRITTES KIND: Du wischst den Schnuller an
deinem T-Shirt ab und stopfst ihn wieder
zurück.

Windeln
ERSTES KIND: Du wechselst die Windeln jede
Stunde, egal ob nötig oder nicht.
ZWEITES KIND: Du wechselst die Windeln alle
zwei bis drei Stunden, wenn nötig.
DRITTES KIND: Du versuchst die Windeln zu
wechseln, bevor sich jemand über den Gestank
beschwert oder wenn du siehst, dass die
Windel schon auf Kniehöhe hängt.

Beschäftigungen
ERSTES KIND: Du gehst mit deinem Kind zur
Babygymnastik, zur Babyschaukel und zur
Märchenstunde für Babys.
ZWEITES KIND: Du gehst mit deinem Kind zur
Babygymnastik.
DRITTES KIND: Du gehst mit dem Kind zu Aldi
und zur Wäscherei.

Ausgehen
ERSTES KIND: Du lässt dein Kind mit einem
Babysitter allein und rufst dann fünf Mal
daheim an.
ZWEITES KIND: Kurz vor dem Weggehen fällt
dir ein, dass du eine Telefonnummer hinterlassen
solltest, unter der dich der Babysitter
erreichen kann.
DRITTES KIND: Du sagst dem Babysitter, dass
er dich nur dann anrufen soll, wenn er Blut
sieht.

Zu Hause
ERSTES KIND: Du verbringst einen Großteil
des Tages damit, das Baby anzuschauen.
ZWEITES KIND: Du verbringst einen Teil des
Tages damit aufzupassen, dass das ältere
Kind das Baby nicht haut, schubst oder meuchelt.
DRITTES KIND: Du verbringst einen kleinen
Teil des Tages damit, dich vor den Kindern
zu verstecken.

Verschluckte Münzen
ERSTES KIND: Du fährst mit dem Kind sofort
ins Krankenhaus und verlangst
Röntgenaufnahmen.
ZWEITES KIND: Du wartest darauf, dass die
Münze wieder auf natürlichem Weg rauskommt.
DRITTES KIND: Du ziehst dem Kind die Münze
vom Taschengeld ab
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1207
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 17:22

Hast du das so gemacht??? :D :D :D
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3175
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 17:55

Ditschi hat nur 2 Kinder :lol: petz
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1785

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 17:58

wischiwe hat geschrieben:Ditschi hat nur 2 Kinder :lol: petz


Und man sieht, dass dritte ja Glück gehabt :D
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 439
  • Wohnort: Würschtelbergisches Allgäu

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 20:54

@tocooby
danke! wollte neulich auch schon starten mit dem thread und dachte mir dann - nee ich warte bis hier der erste sein fohlen hat. aber so ist auch gut!

kann übrigens nicht sagen dass ich beim 2. entspannter bin/war. weder beim kind noch beim pferd! :lol:

freu mich auf jeden fall auch sehr auf`s zweite fohlen meiner stute. und bin sooo neugierig wie anders es im vergleich zum 1. wohl sein wird. optisch, charakterlich usw...

IHR geht es in der zweiten trächtigkeit auf jeden fall gut. sie sieht super aus und der bauch ist jetzt schon mindestens so groß wie beim ersten 3 wochen vor der geburt (hab grad gestern bilder verglichen :D )

das erste fohlen im stall ist schon 3 tage über termin. das gruppenwarten hat also schon begonnen... :love: :)
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 276

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 21. Feb 2018, 21:27

Bei Freunden ist heute in der Frühe das erste Fohlen 2018 geboren. :love2:
Eine kleine Franziskus Dame aus einer Donnerschlag Mutter. 3 Wochen vor Termin , etwas kleiner ,aber fit und munter. :wiegeil:


Meine Belle ist kugelrund und das Euter setzt sich auch langsam in Bewegung. ;)
Noch 5 Wochen, dann kommt hoffentlich das Fohlen und der Frühling... :love:
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12549
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDo 22. Feb 2018, 10:01

Ich habe nur ein Kind, die Schwangerschaft ist 28 Jahre her und ich möchte eigentlich
auch nur ein Fohlen. :D
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2836
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Nachwuchs 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 09:33

Ich habe noch nix dazu gefunden und somit machen wir den Anfang.

Cooloola hat ein gesundes Hengstfohlen zur Welt gebracht. 8 Tage zu früh aber der kleine Mann ist schon sehr groß. Er muss sich richtig bücken, um zu trinken.

Da der Gurt bei ihr echt mies sitzt und das Halfer momentan aufgrund Eimer tränken auch nicht dran ist und wir auch noch eine Woche Zeit hatten, war keine Geburtsüberwachung dran. Außerdem herrschen im Stall die Außentemperaturen von aktuell 9:00 Uhr -7 Grad und ich hätte nie gedacht, dass unter den Voraussetzungen, was kommt.Gestern Abend um 23 Uhr noch einmal die Zubettgeh Runde gedreht und Beckenbänder geprüft - knallhart, wie im Training, Euter war knallhart aber von Harztropfen nix zu sehen. Sie war wie absolut wie immer.

Heute morgen bin ich dann zum Tränken rüber, leider etwas später, weil wir alle drei (mM, der Hund und ich) verschlafen haben.

Ich schaute in ihren Tränkeeimer und dachte nur, die blöde Kuh, gestern fast verdursten gespielt, in der Nacht nichts angerührt und klar ist das eingefroren. Dann fiel mein Blick nach hinten links in die Box, lag da doch ein wunderschönes Hengstfohlen! Er war schon trocken, stand aber noch nicht. Dann haben wir ihn ein wenig unterstützt auf dem Weg zum Euter und er gönnte sich erst mal einen Schluck. Mama ist ja Erstgebärende aber wusste sofort, was wann dran ist. Sie ist eine echt tolle Mama!

Wir vermuten, dass er heute morgen gegen 7:00 geboren wurde.

Der junge Mann mit Namen Balanggarra ist von Balous Bellini aus der Cooloola von Canino de Lobo (*zusabinerüberwink*) x Ronald x Famos. CdL ist ein Caletti I x Ladalco x Ganeff Sohn.


Jetzt warten wir auf den TA. Da dem kleinen kalt ist, bei - 7 im Stall auch kein Wunder, hat er jetzt erst einmal die alte Decke von Toby, unserem Hund übergezogen bekommen.

Bin ich stolz auf die Große! Naja, sie hätte uns eh nicht dabei haben wollen. Die kleine hat Termin in vier Wochen, die trägt den Gurt ab Montag ...
Zuletzt geändert von Tocooby am So 4. Mär 2018, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gas ist rechts!
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12946
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 09:38

Glückwunsch zum pferdigen Nachwuchs... :) !
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1785

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 09:40

:happybirthday:
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8957

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 09:43

Wie schön, dass alles gut gelaufen ist. Herzlichen Glückwunsch :)

Hattest du nicht auch Ph wert gemessen?


...und irgendwie gab es schon einen Thread dafür; )

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Charly1775

  • Beiträge: 93

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 09:45

Herzlichen Glückwunsch zum (unverhofften) Nachwuchs! Die Erstlingsmamas sind manchmal für Überraschungen gut, meine hat ihr Fohlen vor 2 Jahren Mittags auf der Weide rausgeschmissen :lol:
Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Kleinen, ich darf im Moment einen Balous Bellini reiten, der ist echt toll, sehr kopfklar und macht einen super Sprung.
Nächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste