Hengstpräsentationen 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1584
  • Wohnort: Osten!

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 19:54

@munsboro Eine Lavall II X Lagos, Hengstmutter. :)
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16569
  • Wohnort: NDS

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragSa 3. Mär 2018, 20:23

cortigo hat geschrieben:@munsboro Eine Lavall II X Lagos, Hengstmutter. :)
Das hört sich sehr gut an!
Drücke die Daumen, dass alles klappt und bin dann nächstes Jahr auf das Ergebnis gespannt :)
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5369

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragMi 7. Mär 2018, 08:07

Ich war gestern spontan beim Sporttest in Handorf und kam sehr ernüchtert wieder.
Bis auf sehr wenige Ausnahmen (bei den 5j. waren es 3 und bei den 4j. waren es 2) war da keiner dabei, die letztes Wochenende in der Springpferde-A bzw. L auf einem normalen Turnier auch nur einen Blumentopf gewonnen hätten.
Die Hengste waren entweder überfordert/viel zu grün oder der Beritt war bescheiden oder sie machten einfach keinen Sprung, der diese Bezeichnung verdient hätte. :o
Wahrscheinlich waren die ganzen Knaller am WE in Verden. :hufeisen:

Heute ist Fremdreitertest (mit dem gleichen wie in Verden). Das würde ich mir natürlich ums Leben gerne ansehen, aber 2 Tage frei geht gerade leider nicht.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 289

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragMi 7. Mär 2018, 11:29

@ Gundi

welchen Eindruck hattest Du von Ziethen ?
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5369

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragMi 7. Mär 2018, 13:06

Der machte ordentlich seinen Job.
Die Noten sind ja jetzt online.
Vom Gefühl her würde ich sagen, wenn man ca. 1 Note abzieht, dann hätte man in etwa die Note, die es am Turnier gegeben hätte.
Catch, der überlegen gewonnen hat (und das musste auch definitiv so sein) hätte für die Runde gestern von meinem Kollegen in einer Springpferde-L dafür eine 8,5 bekommen.
Catch hätte ich auch auf Video, wenn es jemanden interessiert.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 276

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragMi 7. Mär 2018, 17:02

Panamera hat geschrieben:@ Gundi

welchen Eindruck hattest Du von Ziethen ?



Der Hengst hat es geschafft mit einer 7,93 :wiegeil:
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 153

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragMi 7. Mär 2018, 20:12

Gundi hat geschrieben:Der machte ordentlich seinen Job.
Die Noten sind ja jetzt online.
Vom Gefühl her würde ich sagen, wenn man ca. 1 Note abzieht, dann hätte man in etwa die Note, die es am Turnier gegeben hätte.
Catch, der überlegen gewonnen hat (und das musste auch definitiv so sein) hätte für die Runde gestern von meinem Kollegen in einer Springpferde-L dafür eine 8,5 bekommen.
Catch hätte ich auch auf Video, wenn es jemanden interessiert.


gebe gundi hundert prozent recht.
grundsätzlich muss man von den sportprüfungsnoten 1 puntk abziehen, dann ist man in der realität.

ziethen hat einen ordentlichen eindruck gemacht, käme aber auf einem turnier eher nicht mit einer knappen 8 davon.
die richter betonten am ersten tag wieder und wieder die "grossartige einstellung" des hengstes und "der macht seinen job auch wenn es mal nicht so passt".
das war sehr angemessen und wenn man die einzelnoten sieht, profitiert das gesamtergebnis von der rittigkeitsnote, in der die "einstellung" sich niederschlägt.

die reine springpferdezucht i.s. von vermögen und abdruck wird er eher nicht bereichern.
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 276

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 09:22

Vielen Dank für Deine Eindrücke zu Ziethen. :danke:
Für mich kommt er nicht in Frage , sonst hätte ich Kostolany 3x in der Blutführung.
Das ist mir zu eng!
Offline

karamia

  • Beiträge: 452

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 10:27

Hat zufällig jemand Baloutender im Auge gehabt. hat mit 7,97 abgeschlossen....
Balou-Captain Paul
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5369

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 10:31

Der schmiss am DI erst mal seinen Reiter in die Kombination und hatte davor auch nicht wirklich durch große Sportsfreude geglänzt.
Durfte dann als letzter noch mal wiederkommen und hat dann mit viel Einsatz des Reiters den Parcours beendet. Zug zum Sprung eher überschaubar.
Den Fremdreitertest wollte ich mir noch anschauen.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

karamia

  • Beiträge: 452

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 11:47

Danke Gundi. :o :o :o
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5964

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 18:20

Ich habe mir Ausschnitte auf CMH angeschaut und war erstaunt, wie oft man als Springpferd im Kreuzgalopp landen kann. Das sind 5jährige in Profiausbildung. Gut gefiel mir Very Fine. Sah sehr rittig aus und machte unter dem Fremdreiter einen sehr guten Sprung.
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2233
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 18:45

Ja, oder dass 5-jährige in Profitraining noch keinen Wechsel springen können. Sorry, in ner normalen Springpferde A wird das verlangt und auf jedem Dorfturnier klappt es auch
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5964

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 19:49

Ich war echt schockiert. So dick gebaut war das nun nicht und nicht so wuselig wie auf dem Turnier.
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5369

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragDo 8. Mär 2018, 22:41

Genau das waren auch meine Gedanken.
Ich war 2 Wochen auf einem ganz normalen ländlichen Turnier, da hätten viele der Hengste nicht glänzen können.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

karamia

  • Beiträge: 452

Re: Hengstpräsentationen 2018

BeitragFr 9. Mär 2018, 10:02

also ich hab mir alles auf CMH angesehen und ich war leicht entsetzt.
Grade weil ich zu Balou ja auch ein besonderes Interesse habe.
Komischerweise wurde er unter dem Fremdreiter besser und sprang da auch mal einen Wechsel im Fluss.
Der Hengst war letztes Jahr schon ein paar Mal in Springpferde A unterwegs und auch platziert. Wechsel gingen da auch nicht, aber mit 4 ok, nur hat sich da wohl nix getan.
Ich habe dann noch Verden angeschaut und da waren es gute 3-4 Loch mehr an den Sprüngen.... also generell bei allen Hengsten.
Vorherige

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bumble und 2 Gäste