Zuchtplanung 2017 für 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 459
  • Wohnort: Stadt wie Samt & Seide

Zuchtplanung 2017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 09:47

da die decksaison für dieses jahr rum ist und ich schon für nächstes frühjahr grübele, mach ich mal dieses thema auf. :)

püppi soll wieder gedeckt werden. :bravo2: nachdem das diesjährige fohlen ganz gelungen ist bekommt sie ein wunschfohlen im auftrag. natürlich ein absoluter glücksfall für mich, da sie bei mir bleibt und ich mich wieder um alles kümmere und sogar bei der hengstauswahl mitentscheiden darf und das fohlen wohl auch bis 5/6-jährig ausbilden werde ehe es dann zu "seiner" besitzerin wechseln wird. natürlich immer vorausgesetzt es geht alles gut...

zuchtziel ganz klar: braves, rittiges freizeitpferd. und trakehner. eh klar. ;)
sanssouci hat aktuell eigentlich alles gewünschte am fohlen verbessert. allerdings ist er wie die mutter eher schüchtern und etwas ängstlich. kann sich hoffentlich noch ändern. ist aber kein draufgänger im vergleich zu den anderen 3 fohlen im stall.

stute ist klein und schmal, sehr im bluttyp stehend. braucht also etwas mehr rahmen und fundament. auch in den bewegungen könnte was mehr kommen.

bilder von stute und fohlen 2016: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... 718&type=1

hengste in der engeren auswahl derzeit:

- sanssouci
- lossow
- insterburg tsf
- el greco tsf
- hibiskus

wenn jemand nachkommen kennt oder hat immer her mit den infos. bin aber auch offen für weitere ideen/vorschläge. danke!

:)
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2448

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 09:54

Hi,
wir sind ja auch "Trakehner-affin" und von daher finde ich Deine Frage total spannend!
Soll das Wunsch-Fohlen auch in die Spring-Richtung tendieren?
Nur FS oder passt auch Natursprung? Oder gar TG?
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 09:55

Ich mag Hibiskus-Kinder unglaublich gerne.. Die die ich kenne sind total cool und brav.. Dazu noch bildschön


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 09:56

Ansonsten.. Assistent .. Nach wie vor ;)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 459
  • Wohnort: Stadt wie Samt & Seide

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:06

also springen können muss es nicht für die zukünftige besi. die reitet wirklich nur dressurmäßig in der freizeit und geht gern ausreiten. ein entspannter umgang und der kuschelfaktor sind da wichtiger. .. :lol:

natursprung hatten wir dieses mal was auch wieder ok wäre. tendiere allerdings zu FS weil ich sie dann einfach bei uns daheim besamen lassen könnte und ihr den stress mit transport usw. etwas nehmen könnte. TG möchte ich nicht.

@FCM
von hibiskus hab ich schon ganz unterschiedliches gehört was das interieur betrifft. in der schönheit ist er natürlich kaum zu überbieten.
und ich wusste dass du assistent sagst! hätte ich oben auch aufzählen sollen. 8-)
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2342
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:21

tolles Thema :bravo2:. auch wenn meine Jacka nxt. Jahr wahrscheinlich nicht wieder gedeckt wird, erst 2018 wieder.
Mit Trakehnern kenne ich mich nicht soo gut aus, damit hatte ich mich nicht so sehr beschäftigt weil das Blut eben nicht so zu meiner Stute passt. Aber ich bin ja bei Trakehnerzüchtern im Stall.
Von wem wir einen ganz tollen 2-jährigen hier haben ist "Guardian". Der ist auch schon 1,70cm groß und wächst sicher noch einige cm. Im Umgang ganz toll, cool, gelassen und brav (trotz noch Hengst). Sehr gute Bewegungen hat er auch.
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:23

Münchhausen ?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2342
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:24

Von Münchhausen gibt es hier nxt. Jahr auch ein Fohlen, wird aber kein Trakehner
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 459
  • Wohnort: Stadt wie Samt & Seide

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:31

achso, die künftige besi wünscht sich rein optisch ein fohlen das zumindest schon mal so eines wie das diesjährige. somit wäre natürlich schwarz oder schwarzbraun schon die farbe der wahl. :D
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2342
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:32

:klatscher: ach ich vergaß - Trakehner müssen ja schwarz sein... ;)
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:38

All the Best? Kenne allerdings persönlich keine nachzucht

Helium.. Bildschön und interessante Abstammung.. Allerdings noch keine nachzucht


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2448

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:38

Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 459
  • Wohnort: Stadt wie Samt & Seide

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:39

chamacoco hat geschrieben::klatscher: ach ich vergaß - Trakehner müssen ja schwarz sein... ;)


RISCHTISCH! :lol:
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 459
  • Wohnort: Stadt wie Samt & Seide

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:42

FCM hat geschrieben:All the Best? Kenne allerdings persönlich keine nachzucht

Helium.. Bildschön und interessante Abstammung.. Allerdings noch keine nachzucht


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


millenium und seine nachkommen gehen für mich gar nicht. das fundament ist zum davon rennen.

impetus ist der einzige nicht schwarze den ich für MEIN nächstes fohlen gewählt hätte! fantastischer hengst und der einzige mit dem genialen habicht-blut ohne sixtus dazwischen. :love:

ältere hengste mit vorhandenen nachzuchten machen es natürlich für so einen "hobbyzüchter" wie mich einfacher. und es muss in dem fall auch nix modernes sein, weil es ja in dem sinne nicht verkauft wird.
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:50

Was ihr nur immer alle mit Sixtus habt.. Pfff...

Sofort und mit kusshand


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13139
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 10:59

Psssst... @nsy... änder doch mal die Überschrift...

1001 Jahre sind ein "bissl" ne lange "Tragzeit"... :blush-pfeif: :rofl:
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2448

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:05

*lach*
Mir ist es so gar nicht aufgefallen. ..
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5850

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:29

Was ist mit Saint Cyr?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 318

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:34

Stimmt, Hofrat, total vergessen :anbeten:

wie konnte mir das nur passieren... :verwirrt:

Unsere Holla die Waldfee der größte Schatz unter der Sonne... So was von brav, rittig und leistungsbereit...

Außerdem ist er wie Insterburg reinerbig dunkel... ;)

Impetus auch interessant... Da hab ich auch noch keine spinnigen gesehen, außerdem vererbt er sicher Größe und Rahmen
Online
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1650
  • Wohnort: Osten!

Re: Zuchtplanung 1017 für 2018

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:36

Was ist mit Hirtentanz? Wir haben aus dem 2012 Jahrgang fünf Nachkommen von ganz unterschiedlichen Müttern. Die sind ALLE charakterlich ein Traum, mit schönen Bewegungen. Mit meiner 4 j. gehe ich alleine ins Gelände, die ist so ein richtiges Muttipferd! Allerdings könnte da schwarz mit viel Farbe bei rauskommen :D
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Nächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron