Nachwuchs 2013

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2677

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMo 8. Jan 2018, 13:36

Bei Leentje ist es wohl die Kombination... kalt, wenig Bewegung weil Matsch/gefrorener Boden draußen, Stute, Pubertät, Hafi... :nixweiss:

Wir sind jetzt 1,5 Wochen lang jeden Tag geritten, am Anfang wurde ich immer 10 Minuten geführt und dann 3-4 Runden Trab- auch geführt, danach war die erste Energie raus und meine "Angst" zu fallen war ebenfalls weg. Ich kann über ihre Eskapaden endlich wieder lachen... das klappte gut - dann wurde ich krank und sie stand einen Tag... meine RL ist dann 2 Tage geritten, erster Tag Rodeo, 2. Tag Kinderpony. Ich glaube sie ist schizophren :nixweiss: Gestern kam dann probeweise eine Freundin meiner RL zum reiten und da das so gut klappte, hat Leentje jetzt quasi eine RB für 2 Tage die Woche... so hat sie dann mind. 5 Tage Beschäftigung, ein Tag ist immer frei und optional ein 6. Tag Arbeit, sodass wir dann demnächst hoffentlich auch mal zum Luft raus lassen an den Strand fahren können oder so.
Ich habe mich ja lange dagegen gesträubt jemand anderen reiten zu lassen, aber ich glaube, dass das so die beste Lösung für alle ist :3affen:
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7295
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMo 8. Jan 2018, 14:40

Eure Hafi's sind ja echte Energiebündel. Ich bin echt froh, daß mein Connemara da eher die softe Version für alte Frauen ist.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1166

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMo 8. Jan 2018, 17:56

Klein Fuchsi war gestern Granate :lol: Ok, zu ihrer Verteidigung muss man sagen, dass sie auf die Impfung reagiert hat und schnoddernd in der Gegend herumstand die letzten zwei Wochen. Jetzt haben wir aber Frost und ich wollte gestern den noch weichen Boden ausnutzen und longieren, damit die Energie raus ist. Uiuiui, obwohl jeden Tag draußen ging die ab wie 'n Zäpfchen :lol: Vorm Reiten häng ich sie dann jetzt einfach wieder kurz an die Longe, obwohl wir davon schon weg waren. Aber dann kann sie Dampf ablassen und ist hinterher lammfromm :bravo2:
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1166

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 10. Apr 2018, 21:02

Sind hier nicht so viele 2013er? :-?

Mabelle hat heute die ersten Sprünge unterm Sattel gemacht. Und wie, wie ein kleiner Flummi. Das erste Kreuz war noch mehr "Huch?" und drüber gestolpert, aber dann hatte sie ganz schnell umgeschaltet und sprang ganz ruhig, motiviert und rund wie ein Gymnastikball :D
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5782

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 10. Apr 2018, 21:08

Meiner geht morgen sein erstes Turnier


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1166

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 10. Apr 2018, 21:20

Das steht bei uns in einem Monat an :D
Offline
Benutzeravatar

springmaus89

  • Beiträge: 3309

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 10. Apr 2018, 21:38

Ich kann auch endlich wieder mit machen
Haben uns am Sonntag über unser erstes „Kreuz“ getraut und den neuen Teich erkundet.
Heute dann unterm Sattel galoppiert.
Morgen haben wir Unterricht, mal sehen wie es wird.

Ich drück die Daumen fürs Turnier :)
Ich träume ja von einer DPA im September, aber da muss ich wohl bis nächstes Jahr warten


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

alizee

  • Beiträge: 158

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 11. Apr 2018, 05:29

Wir waren schon los. Einmal Geländepferde WB in Münster. Da sind wir erste Reserve geworden. Damit hätte ich vorher nie gerechnet.

Und danach sind wir eine Eignung mit Gelände gegangen. Hier hat er die beiden kleinen Steilsprünge überhaupt nicht ernst genommen. Ohne die beiden Fehler wären wir hier platziert gewesen. Aber für mich kam es nur auf Erfahrung sammeln an und daher bin ich voll zufrieden. Die Fotos sind aus der Eignung Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Offline

Monty

  • Beiträge: 835
  • Wohnort: Münsterland

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 17. Apr 2018, 20:35

Erniie hat geschrieben:Sind hier nicht so viele 2013er? :-?

:D


Ich habe auch noch zwei zu bieten. :)

Unsere kleine Vollblutstute hat sich toll entwickelt, sie ist immer noch ein eher schmales Pferd, aber kein Vergleich zum letzten Jahr.
Sie ist zwei Eignungen mit Geländeteil gegangen und war beide Male platziert. Für den Geländeteil kriegt sie immer die höchste Note :roll: , aber auch die Dressuren liegen immer im siebener Bereich.
Außerdem ist sie zweimal Geländepferde gelaufen, bei der ersten in Hamminkeln, war Töchterchen sich nicht ganz sicher, ob sie durch die Flaggen durch war und ist nochmal angeritten. Das Pferd hat aber nichts falsch gemacht.
Samstag war die zweite Geländepferde und obwohl sie ohne Uhr unterwegs waren und leichte Zeitfehler bekommen haben, waren sie noch platziert.
Wenn dieses feine Pferdchen gesund bleibt, dann hat meine Tochter ihr Juniorenpferd schon gefunden. :love:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Monty

  • Beiträge: 835
  • Wohnort: Münsterland

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDi 17. Apr 2018, 20:42

Nummr zwei ist die Scheckstute meiner anderen Tochter.

Auch sie hat für sich das optimale Pferd gefunden. Wir haben erst ein paar Wochen nach dem Kauf erfahren, dass die Mutter ein Kaltblüter ist, aber unsere Pferdchen hat wohl eher die Gene ihrer Großmutter (also der Hengstmutter), die ein Trakehner war/ist abbekommen.

Sie war mit meiner Tochter schon erfolgreich in Springreiter WB und E Springen und hat sich am Wochenende brav durchs kleine Reitabzeichen gebracht. Meine kleinere Tochter ist durch eine Krankheit nicht die stärkste Reiterin, aber die Beiden vertrauen sich einfach blind, so dass sie ihr junges Pferdchen zu 99 % alleine reitet und ausbildet.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1166

Re: Nachwuchs 2013

BeitragSa 21. Apr 2018, 21:03

Das hört sich ja nach tollen Pferden an :)

Mabelle ist auch tendenziell so. Gestern war ich das erste Mal mit ihr auswärts zum reiten. Bin alleine gefahren, weil ich zu meinem Verein gefahren bin und bei Bedarf jemand zum helfen da gewesen wäre. Brauchte ich aber gar nicht. Hafer im Eimer vorne in den Anhänger, Pony an den Anhänger ran, stand schneller drauf als ich gucken konnte und hat in Ruhe den Hafer inhaliert während ich hinten zu gemacht habe. Im fremden Stall dann auch sehr artig. ich dachte eigentlich, da sie zuhause eher kleiner Schreihals ist, dass sie dem ganzen Stall mitteilen wird, dass sie jetzt auch da ist. Aber sie war offenbar zu beschäftigt mit gucken :D Die ersten zwei A Dressuren sind am 12. Mai genannt. Ich bin zuversichtlich :bravo2:
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 194
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMo 23. Apr 2018, 08:34

Wir waren auch zum ersten Mal in diesem Jahr los... Da merkt man erstmal, wie viel Selbstvertrauen das Püppi in dem Jahr gewonnen hat. Letztes Jahr musste ich sie noch viel unterstützen, da ihr einige Aufgaben nicht direkt klar waren und jetzt ist sie blitzgescheit, Wege und Linien fallen ihr leichter und mutiger ist sie auch geworden. Macht richtig Spaß mit so einem motivierten Pferdchen.

*schwärmmodusaus*

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.





Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

brösel87

  • Beiträge: 663

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 25. Apr 2018, 07:49

Mein Rapp-Pony ist vorige Woche sein erstes Turnier diese Saison gegangen. Nach 6 Monaten Winter-Chill-Modus im Offenstall (aber 2 ha Auslauf) mit regelmäßigen Ausritten mit mir, aber nur einem wirklichen Training mit mT konnte sie ihn direkt A** platzieren. Er wirkte richtig glücklich und hatte kaum ein feuchtes Haar nach dem Gelände - nur vom Wasserhindernis. :lol:
Offline

brösel87

  • Beiträge: 663

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 25. Apr 2018, 09:35

Das stimmt gar nicht! :lol: Mein Pony ist doch von 2011, bin also falsch hier. Aber der "richtige" 2013-er war auch mit und hatte eine 8,3 in der Geländepferde. :love:
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 194
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 25. Apr 2018, 11:47

Super Brösel! War der nicht letztes Jahr auch schon so erfolgreich? Den 2013er meine ich ;)

Mein Ziel ist es für dieses Jahr auch eine Geländepferde A zu reiten. Bin ich noch nie, ehrlich gesagt und die letzte VA ist auch schon ein wenig her....

Aber in 2 Wochen geht es erst mal los mit Springpferde A und Eignung.
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5782

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 25. Apr 2018, 12:18

Meiner hat sein erstes Turnier super gemeistert .. er ist ja erst seit Sommer unter dem Sattel..

Gab eine grüne Schleife.. leider nur eine 7,8, aber da das BuCha eh nicht das Ziel für ihn ist, macht das nichts

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7295
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Nachwuchs 2013

BeitragMi 25. Apr 2018, 12:46

Mein 2013er macht gerade auf dem 2.Bildungsweg eine Umschulung zum Dieb...Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline

brösel87

  • Beiträge: 663

Re: Nachwuchs 2013

BeitragDo 26. Apr 2018, 07:59

@talli, ja wir hatten ihn voriges Jahr schon paar mal mit und da konnte er den älteren Pferden schon einige Siege weg schnappen. :D
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 289

Re: Nachwuchs 2013

BeitragFr 27. Apr 2018, 10:13

Unser Wallach aus 2013 hat jetzt seine ersten beiden Turnierstarts hinter sich gebracht.
Da das Wetter im Norden so lange nicht gut war, ging lange nichts mit Geländetraining, trotzdem lief unser Wallach 2 fehlerfreie Runden, wobei man aber deutlich merkt, das ihm noch Routine fehlt.

Alles noch sehr ausbaufähig, aber in der 2. Prüfung gabs immerhin schon mal ne Salatschleife :D

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2677

Re: Nachwuchs 2013

BeitragSa 19. Mai 2018, 15:17

Mein Mäuschen hat sich nach ihrem Totalausfall im Winter wieder gefangen :D
Ich habe keine Ahnung was mit ihr los war und kann es nur auf die Pubertät in Kombination mit dem Winter schieben...... :verwirrt:

Wir hatten inzwischen unsere erste Springstunde, gehen fleißig ausreiten und warten ansonsten sehnsüchtig darauf, dass unser Dressursattel endlich kommt :anbeten:
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bumble und 2 Gäste