Nachwuchs 2017

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

kraeutertee

  • Beiträge: 1102

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 16. Mär 2020, 10:45

@Celerina: Uii... er sieht ja ganz entspannt aus.. aber 3 ist er noch nicht oder?

Ich überlege noch als, will ja zu früh nix kaputt machen.. er wirkt auch ein bisschen schlacksig im Moment..

Wir hatten ihn vor 2 Wochen mal freispringen lassen, da war er sehr motiviert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Es gibt ja auch unheimlich viele Meinungen dazu... röntgt jemand von Euch die Wachstumsfugen bevor er mit dem jungen Gemüse anfängt? :nixweiss:
Wenn du galoppierst bebt die Erde. Der Himmel öffnet sich, und der Weg ist frei...

www.kamikaze-reiter.de
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 282
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 07:59

Celerina hat geschrieben:Herzlich Willkommen,
dann erzähl mal ;)


Joa, der Kleene ist noch recht Baby. Enrico Morricone x Silvio x Ramiro.

Er scheint sehr schlau zu sein, bislang bin ich absolut positiv beeindruckt.
Einser TÜV, nur leider viel zu dünn ... die Züchterin hat leider vergessen, dass man Pferde füttern muss... Nun päppeln wir ihn erstmal ein bisschen.
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 282
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:01

Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2485

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:32

Oh ja, er sieht wirklich schon sehr nach Baby aus. Aber echt nettes Gesicht der Kleine.
Offline
Benutzeravatar

kraeutertee

  • Beiträge: 1102

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:33

Herzlich Willkommen... :mrgreen:

Schicker Typ.. ;)
Wenn du galoppierst bebt die Erde. Der Himmel öffnet sich, und der Weg ist frei...

www.kamikaze-reiter.de
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2485

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:41

@Kräutertee:
Deinem Kleinen macht das Freispringen ja auch Spaß :D Unserer hat da total Freude dran.
Klar, will man nichts kaputt machen.
Meiner Meinung nach kommt es wirklich auf die Art und Weise und natürlich die Häufigkeit an, wie man die Jungen arbeitet.
Unser Kleiner wird Ende Mai 3. Über Winter steht er mit seinen Kumpels im Laufstall und zur Weidesaison geht er noch mal raus.
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 282
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMi 25. Mär 2020, 14:25

kraeutertee hat geschrieben:@Celerina: Uii... er sieht ja ganz entspannt aus.. aber 3 ist er noch nicht oder?

Ich überlege noch als, will ja zu früh nix kaputt machen.. er wirkt auch ein bisschen schlacksig im Moment..

Wir hatten ihn vor 2 Wochen mal freispringen lassen, da war er sehr motiviert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Es gibt ja auch unheimlich viele Meinungen dazu... röntgt jemand von Euch die Wachstumsfugen bevor er mit dem jungen Gemüse anfängt? :nixweiss:


Na, der hat das Prinzip beim Freispringen aber schon gut verstanden :)

Hast du selber Erfahrungen mit dem Röntgen von den Wachstumsfugen? Ich hab das tatsächlich noch nicht im näheren Umfeld gesehen.



Mein Babypferd braucht noch einen Namen mit E. (Enrico Morricone x Silvio x Ramiro). Habt ihr (gute) Ideen?
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 210
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMi 25. Mär 2020, 22:08

Der ist ja ganz bezaubernd Flokati. Viel Spaß bei der Ausbildung

Wir haben auch neue Hobbys
1. Als Handpony mit auf Ausritte kommen, in allen drei Gangarten
2. Freispringen

ansonsten sind wir froh das wir endlich mal ein bisschen Sonne ab bekommen

Ach ja *TROMMELWIRBEL*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Meine Aussicht gefällt mir gut von da oben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vorherige

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste