Nachwuchs 2017

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

kraeutertee

  • Beiträge: 1110

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 16. Mär 2020, 10:45

@Celerina: Uii... er sieht ja ganz entspannt aus.. aber 3 ist er noch nicht oder?

Ich überlege noch als, will ja zu früh nix kaputt machen.. er wirkt auch ein bisschen schlacksig im Moment..

Wir hatten ihn vor 2 Wochen mal freispringen lassen, da war er sehr motiviert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Es gibt ja auch unheimlich viele Meinungen dazu... röntgt jemand von Euch die Wachstumsfugen bevor er mit dem jungen Gemüse anfängt? :nixweiss:
Wenn du galoppierst bebt die Erde. Der Himmel öffnet sich, und der Weg ist frei...

www.kamikaze-reiter.de
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 289
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 07:59

Celerina hat geschrieben:Herzlich Willkommen,
dann erzähl mal ;)


Joa, der Kleene ist noch recht Baby. Enrico Morricone x Silvio x Ramiro.

Er scheint sehr schlau zu sein, bislang bin ich absolut positiv beeindruckt.
Einser TÜV, nur leider viel zu dünn ... die Züchterin hat leider vergessen, dass man Pferde füttern muss... Nun päppeln wir ihn erstmal ein bisschen.
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 289
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:01

Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:32

Oh ja, er sieht wirklich schon sehr nach Baby aus. Aber echt nettes Gesicht der Kleine.
Offline
Benutzeravatar

kraeutertee

  • Beiträge: 1110

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:33

Herzlich Willkommen... :mrgreen:

Schicker Typ.. ;)
Wenn du galoppierst bebt die Erde. Der Himmel öffnet sich, und der Weg ist frei...

www.kamikaze-reiter.de
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 17. Mär 2020, 08:41

@Kräutertee:
Deinem Kleinen macht das Freispringen ja auch Spaß :D Unserer hat da total Freude dran.
Klar, will man nichts kaputt machen.
Meiner Meinung nach kommt es wirklich auf die Art und Weise und natürlich die Häufigkeit an, wie man die Jungen arbeitet.
Unser Kleiner wird Ende Mai 3. Über Winter steht er mit seinen Kumpels im Laufstall und zur Weidesaison geht er noch mal raus.
Offline
Benutzeravatar

Flokati

  • Beiträge: 289
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMi 25. Mär 2020, 14:25

kraeutertee hat geschrieben:@Celerina: Uii... er sieht ja ganz entspannt aus.. aber 3 ist er noch nicht oder?

Ich überlege noch als, will ja zu früh nix kaputt machen.. er wirkt auch ein bisschen schlacksig im Moment..

Wir hatten ihn vor 2 Wochen mal freispringen lassen, da war er sehr motiviert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Es gibt ja auch unheimlich viele Meinungen dazu... röntgt jemand von Euch die Wachstumsfugen bevor er mit dem jungen Gemüse anfängt? :nixweiss:


Na, der hat das Prinzip beim Freispringen aber schon gut verstanden :)

Hast du selber Erfahrungen mit dem Röntgen von den Wachstumsfugen? Ich hab das tatsächlich noch nicht im näheren Umfeld gesehen.



Mein Babypferd braucht noch einen Namen mit E. (Enrico Morricone x Silvio x Ramiro). Habt ihr (gute) Ideen?
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 213
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMi 25. Mär 2020, 22:08

Der ist ja ganz bezaubernd Flokati. Viel Spaß bei der Ausbildung

Wir haben auch neue Hobbys
1. Als Handpony mit auf Ausritte kommen, in allen drei Gangarten
2. Freispringen

ansonsten sind wir froh das wir endlich mal ein bisschen Sonne ab bekommen

Ach ja *TROMMELWIRBEL*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Meine Aussicht gefällt mir gut von da oben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 3741
  • Wohnort: Warendorf

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 11. Mai 2020, 09:54

Mal wieder was neues von den 2017 er

Hab meine Kleine am Samstag auf die Sommerweide gebracht. Darf sich jetzt in Gesellschaft von noch zwei Kollegen über die dritte Sommerweide freuen.... :love:

Jetzt mal hoffen, das sie noch reichlich wächst, weil aktuell mit 1.61 :verwirrt: noch ne sehr kleine Maus. Aber ich bin guter Dinge, das sie in den nächsten zwei Jahren genug zulegt ;)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 11. Mai 2020, 10:17

Sehr schön @Gerrit. So eine Hübsche. Läuft sie wieder mit ihrer Freundin vom letzten Jahr?
Mein Kleiner hat sein Klassenziel erreicht.
Mein Freund hat ihn ganz stressfrei eingeritten. Viel haben wir nicht gemacht, wollten wir auch nicht. Er sollte nur lernen außen rum zu laufen. Ein kleine Runde im Schritt um den Stall waren wir auch schon. :D
Wenn das Wetter wieder besser wird, geht er über Sommer noch mal raus.
Auch Queenie ist nicht sehr groß. Ich hoffe, dass er die 160 cm noch knackt. Momentan sieht er auch wirklich schlacksig aus.
Er hat uns so viel Freude gemacht die letzten Monate, dass wir uns entschlossen haben, dass er ein Geschwisterchen bekommen darf. ;)
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 3741
  • Wohnort: Warendorf

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 11. Mai 2020, 10:25

Nein :cry: leider nicht. Das Dreamteam ist getrennt worden. :dagegen:
@Landticco hat für Ihrer Stute ganz nahe bei Ihr zuhause einen Platz bekommen. Aber leider war da nur noch ein Platz frei. Leider, aber wie heißt es so schön, ...das Leben ist kein Ponyhof ….
Aber jetzt ist sie zu einer super netten Familie gekommen, die Weide auch direkt am Haus und somit tägliche Kontrolle und Streicheleinheiten garantiert :)
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 11. Mai 2020, 10:30

Das hört sich aber auch toll an. :love:
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 11. Mai 2020, 10:43

Offline

Tinahome

  • Beiträge: 881

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 24. Mai 2020, 08:04

Meine Kleine ist seit dem 1.5. zum Anreiten. Außen rumtraben klappt schon gut. Sie ist super brav und begeistert alle.
Gleich setze ich mich das erste Mal drauf. Im Juni geht es dann auf die Koppel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Tinahome

  • Beiträge: 881

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 24. Mai 2020, 08:07

Offline

Loretta

  • Beiträge: 1355

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 24. Mai 2020, 08:57

@Tina, das macht sie aber toll, sieht gut aus. Ich bin gespannt, was du berichtest, das erste Mal drauf sitzen ist ja schon was besonderes.

Ihr seid alle schon so weit mit euren, ich hinke da meilenweit hinterher. Gut, ich wollte ja auch nix überstürzen, sie ist ja spät geboren und mich treibt ja im Grunde auch nichts. Aber eigentlich war mein Plan auch mit ihr anzufangen, ihr dann nochmal ne Koppelpause zu geben und dann im Herbst wieder loszulegen. Ja, besonders weit sind wir leider noch nicht gekommen, das liegt aber eher an mir. Ich bin seit ein paar Monaten mehr oder weniger außer Gefecht, habe Probleme mit meinem Arm und soll ihn schonen. Dadurch fällt so ziemlich alles flach, das Einzige was geht, ist zwischendurch laufen lassen und das muss ich auch, die hat ganz schön Power im Moment und ist dadurch auch manchmal etwas aufmüpfig :lol:
Freispringen hatte ich bisher 2x gemacht, aber das lasse ich im Moment auch, mein Freund würde mir zwar beim Aufbauen helfen, aber dann stehe ich alleine davor, mein Freund hat da keine Ahnung von und mir fehlt dann leider jemand, der dann beim Ranführen oder beim Nachtreiben im richtigen Moment helfen kann, dafür ist die Lütte halt noch zu unerfahren. Also muss ich wohl weiter abwarten und hoffe, dass es bald weiter gehen kann.
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2538

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 24. Mai 2020, 09:26

@Tinahome:
Toll macht sie das. Super Vorderbein.
Wie war das 1. "Reiten"?

@Loretta:
Stress Dich nicht. Es kommt alles mit der Zeit und wenn Du nicht fit bist, macht es auch keinen Sinn mit den Halbstarken.
Und- Du hast ja genug Zeit.
Geht sie denn noch mal ganz raus?
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald wieder fit bist.

Mein Kleiner hatte gestern Geburtstag. Wir haben ihn auf der Koppel besucht, ihm ein Ständchen gesungen und seine Geschenke in Form eines neuen "Reitpferd-" Halfters,einer Banane und seiner Lieblings-Leckerlis überbracht. :D
Er sieht top aus, wirkt super zufrieden (außer den Mücken) und genießt die Zeit mit seinen Jungs.
Offline

Loretta

  • Beiträge: 1355

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 24. Mai 2020, 19:17

Das hört sich doch gut an Celerina.
Ja, die Lütte ist auf Koppel. Im Sommer haben wir alle 24 Std. draußen. Von daher ist es jetzt nicht so schlimm. Ich muss sie nur zwischendurch mal laufen lassen, sonst macht sie Quatsch und geht den anderen zu sehr auf den Keks :lol:
Offline

Tinahome

  • Beiträge: 881

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 26. Mai 2020, 19:25

So, am Sonntag habe ich das erste Mal drauf gesessen. Die war total brav. Schritt und Trab . Der Hengst hat den Trab sehr deutlich verbessert.
Bin mega happy mit ihr.

Nächste Woche darf sie bis zum Herbst auf 24h Koppel.

Sie sollte ja wirklich nur außen rum laufen und gut !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17643
  • Wohnort: NDS

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 26. Mai 2020, 19:40

@Tinahome , das hört sich super an. Und Wahnsinn wie die Zeit vergangen ist, kann mich noch an die ersten Fohlenbilder erinnern.
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste