Nachwuchs 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2638

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 2. Dez 2019, 23:39

Ruebchen hat geschrieben:Ich habe gestern das kleine, große Pferd besucht. Obwohl ich die rosarote Züchterbrille abgenommen habe und ganz feste drauf rumgeguckt habe, finde ich nix zu meckern. Fotos habe mitgebracht, bin nur zu blöd, um sie hochzuladen.


Ich habe die Bilder auf fb gesehen und kann es bestätigen. Kann man sich angucken den hübschen :love:
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 6331

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 22. Apr 2020, 12:43

Heute ist der Kleine 25 Monate alt und zur Feier des Tages kastriert worden. Ich kann das ja bei den eigenen Vierbeinern echt schlecht sehen. Aber alles gutgegangen und bleibt auch hoffentlich so.
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 3008
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 26. Apr 2020, 11:49

Habe meinen gestern auch besucht. Der ist riesig. Sieht aber gut aus, sofern man in dem Alter von gut aussehen sprechen kann. Er benimmt sich den Menschen gegenüber tadellos, lässt sich anbinden, führen, Wurmkur, Impfen, Schmied - alles kein Thema. ABER der Freak hat das Kontrollgen mitgegeben, ich werd weich, noch so ein Chaot. Dazu ist er mit anderen Pferden mega hengstig , macht nen Kragen, schachtet aus und macht einen auf aggressiven Türsteher. Darum wird er in dieser Woche gelegt.
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3225
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 26. Apr 2020, 18:39

Tocooby hat geschrieben:Habe meinen gestern auch besucht. Der ist riesig. Sieht aber gut aus, sofern man in dem Alter von gut aussehen sprechen kann. Er benimmt sich den Menschen gegenüber tadellos, lässt sich anbinden, führen, Wurmkur, Impfen, Schmied - alles kein Thema. ABER der Freak hat das Kontrollgen mitgegeben, ich werd weich, noch so ein Chaot. Dazu ist er mit anderen Pferden mega hengstig , macht nen Kragen, schachtet aus und macht einen auf aggressiven Türsteher. Darum wird er in dieser Woche gelegt.
Beste Entscheidung! Er war ja schon letztes Jahr um diese Zeit hengstiger als der Rest der Herde! Finde ich sehr vernünftig von dir! Quiwi und mein Gin sind noch immer tutenartig und: ja,sie sehen absolut wie 2jährige ausDu hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
Offline

Mimi

  • Beiträge: 654
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 22. Mai 2020, 08:40

Meine "Erstgeborene" Fayola (Fürsten-Look x XX) wird langsam zum Pferd und sieht ihrer Mutter immer ähnlicher. Ihre anfängliche Schüchternheit hat sie so langsam verloren und ist inzwischen sehr schmusig, zum Glück ohne aufdringlich zu sein. Eine ganz liebenswerte kleine Pferde-Madame auf die ich mich schon sehr als Reitpferd freue... :love2:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vorherige

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste