Nachwuchs 2012

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 07:58

wieselchen hat geschrieben:@Hollymaus das wäre doch mal was :D Alles Gute fürs Training. Magst du ein bißchen schreiben, was ihr für Übungen macht? *neugierig bin*



DITO :)

Was macht ihr so bei den aktuellen Temperaturen?

Wir wenig bis garnichts
Unser Platz liegt ja frei in der Sonne
komplett ohne Schatten.

Das ist mir dann doch too much
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 08:02

Die RB hatte gestern Pony Dienst
Bekam folgenden Text: "Is ziemlich fertig des Pony vom nix tun "
zusammen mit diesem Foto

Hufe wässern weil sie zur Zeit so extrem trocken sind, dass es nicht mehr feierlich ist

Ich glaube heute gehen wir in den Wald zur großen Pfütze Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3557

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 08:26

Sie scheint zu genießen :D
Ich habe Montag impfen lassen. Vorher gab es aber noch Unterricht in der Sonne. Haben viel im Schritt gemacht, aber Caju ist motiviert und will mehr :o
Die Schrittübung hat ihm echt nicht gereicht und als er dann endlich antraben durfte, ist er wirklich locker vorwärts gegangen :D
Im Schritt machen wir grade so fiese Sachen....
In der Ecke der langen Seite eine Volte, daraus ins Kruppe herein, ins Schulterherein, umstellen in den Travers und dann die kurze Seite im Konter- Schulterherein, in der Ecke eine Volte, Traversalen zur Mittellinie und Kurzkehrt auf die Mittellinie, Handwechsel und das Ganze noch mal. Das Umstellen vom Schulterhereinn in den Travers fällt uns noch sehr schwer und das Kurzkehr versucht mir Caju immer schnell zu werden. Der Rest geht schon richtig gut.
Danach musste ich uns erst mal duschen :D
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 08:48

wieselchen hat geschrieben:Sie scheint zu genießen :D
Ich habe Montag impfen lassen. Vorher gab es aber noch Unterricht in der Sonne. Haben viel im Schritt gemacht, aber Caju ist motiviert und will mehr :o
Die Schrittübung hat ihm echt nicht gereicht und als er dann endlich antraben durfte, ist er wirklich locker vorwärts gegangen :D
Im Schritt machen wir grade so fiese Sachen....
In der Ecke der langen Seite eine Volte, daraus ins Kruppe herein, ins Schulterherein, umstellen in den Travers und dann die kurze Seite im Konter- Schulterherein, in der Ecke eine Volte, Traversalen zur Mittellinie und Kurzkehrt auf die Mittellinie, Handwechsel und das Ganze noch mal. Das Umstellen vom Schulterhereinn in den Travers fällt uns noch sehr schwer und das Kurzkehr versucht mir Caju immer schnell zu werden. Der Rest geht schon richtig gut.
Danach musste ich uns erst mal duschen :D


Ist bei uns grad ähnlich
wir sind auch nochmal einen Schritt zurück zur Schrittarbeit gegeangen
Am Mittwoch letzt Woche hatten wir Unterricht

Da war's echt auch übel
Die Luft stand so komisch
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Hollymaus

  • Beiträge: 315

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 09:10

Die Übungen sind eigentlich nichts wildes. Ich reite 15 Minuten Schritt am langen Zügel (so wie sonst auch) und mache dann 15 Minuten Seitengänge im Schritt. Da ist alles dabei: Schulterherein, Konter-Schulterherein, Schenkelweichen, Traver und heute haben wir sogar ein wenig Traversalverschiebung im Schritt hin bekommen 8-) Dazu Kurzkehrt und Rückwärtsrichten. Und das alles in allen möglichen Kombinationen und Hufschlagfiguren. Danach wird direkt galoppiert. Kein Trab! Nur Schritt und Galopp. Im Galopp reite ich zunächst überwiegend im leichten Sitz und der Fokus liegt auf Takt und einfach "fallen lassen". Sie haut mir dabei gerne ab :lol: Galopp ist eben ihre Lieblingsgangart und das auch gerne schnell. Aber das nützt nix. Wir bauen da alle möglichen Tempi ein und auch da in den Schrittpausen immer wieder Seitengänge. Heute z.B. aus dem Schulterherein angaloppieren, Galopp, Übergang Schritt und direkt wieder ins Schulterherein. Nach der Galopparbeit ist dann auch Schluss. Bei dem Wetter würde ihr allein die Schrittarbeit schon reichen, denn es ist wirklich Arbeit für sie.

Dann haben wir Balance Pads bekommen und da stelle ich sie dann nach dem Reiten noch rauf. Außerdem soll ich die Hinterbeine anheben und kreisen lassen. 10x in jede Richtung. Habe ich heute probiert und man merkte deutlich, wo es ihr leichter fällt und wo es etwas "hakt". Aber auch, dass es zum Ende hin besser wird. Tja und dann kommen so Sachen wie Schweif pendeln, Rücken aufwölben, Möhrchenübung und Faszien ziehen.

Ich reite derzeit auch morgens vor der Arbeit und meine RB dann eher später abends. Anders ist es ja nicht aushaltbar und auch nicht zumutbar! Die Pferde kommen auch tagsüber in den Stall und gehen nachts raus. Ich glaube das ist nicht nur wegen der vielen Bremsen eine gute Lösung.
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 09:23

Hollymaus hat geschrieben:Die Übungen sind eigentlich nichts wildes. Ich reite 15 Minuten Schritt am langen Zügel (so wie sonst auch) und mache dann 15 Minuten Seitengänge im Schritt. Da ist alles dabei: Schulterherein, Konter-Schulterherein, Schenkelweichen, Traver und heute haben wir sogar ein wenig Traversalverschiebung im Schritt hin bekommen 8-) Dazu Kurzkehrt und Rückwärtsrichten. Und das alles in allen möglichen Kombinationen und Hufschlagfiguren. Danach wird direkt galoppiert. Kein Trab! Nur Schritt und Galopp. Im Galopp reite ich zunächst überwiegend im leichten Sitz und der Fokus liegt auf Takt und einfach "fallen lassen". Sie haut mir dabei gerne ab :lol: Galopp ist eben ihre Lieblingsgangart und das auch gerne schnell. Aber das nützt nix. Wir bauen da alle möglichen Tempi ein und auch da in den Schrittpausen immer wieder Seitengänge. Heute z.B. aus dem Schulterherein angaloppieren, Galopp, Übergang Schritt und direkt wieder ins Schulterherein. Nach der Galopparbeit ist dann auch Schluss. Bei dem Wetter würde ihr allein die Schrittarbeit schon reichen, denn es ist wirklich Arbeit für sie.

Dann haben wir Balance Pads bekommen und da stelle ich sie dann nach dem Reiten noch rauf. Außerdem soll ich die Hinterbeine anheben und kreisen lassen. 10x in jede Richtung. Habe ich heute probiert und man merkte deutlich, wo es ihr leichter fällt und wo es etwas "hakt". Aber auch, dass es zum Ende hin besser wird. Tja und dann kommen so Sachen wie Schweif pendeln, Rücken aufwölben, Möhrchenübung und Faszien ziehen.

Ich reite derzeit auch morgens vor der Arbeit und meine RB dann eher später abends. Anders ist es ja nicht aushaltbar und auch nicht zumutbar! Die Pferde kommen auch tagsüber in den Stall und gehen nachts raus. Ich glaube das ist nicht nur wegen der vielen Bremsen eine gute Lösung.



:lol: :lol: :lol: super
wir reiten zur Zeit irgendwie alle das gleiche
bei uns sind gerade eben auch die Seitengänge im Schritt wieder Fokus
alles, was in Richtung verschieben geht fällt Hilli grad wieder deutlich schwer

Auch Galopp im leichten Sitz im Bezug auf Rhythmus und konstantem Tempo steht bei uns grad wieder auf dem Programm

Unsere sind auch ab 7 alle wieder drin.
Die können ja ab 4 Uhr morgens raus (wenn nicht schon die ganze Nacht)

Ich würde ja auch gerne vor der Arbeit reiten.
Funktioniert nur leider nicht - bin dann, mit meiner Fahrzeit, nicht vor 10:30 Uhr / 11 Uhr im Büro
auch doof

Dann machen wir lieber Hitzepause
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3557

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 26. Jun 2019, 10:17

Naja, sind ja alles schöne Übungen für den Aufbau der richtigen Muskulatur und die Geschmeidigkeit :) Und das wollen wir ja mit den jungen Pferden.
An Galopprythmus und Tempo muss ich mit Caju nicht arbeiten. Das ist grundlegend fest installiert, genau wie Hindernisse überwinden :love:
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4390

Re: Nachwuchs 2012

BeitragDo 27. Jun 2019, 18:50

Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4390

Re: Nachwuchs 2012

BeitragDo 27. Jun 2019, 18:51

Fugazi das Bild ist echt gut :lol: :lol: :lol:
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 28. Jun 2019, 05:15

Wunderschön Lou
Baden will ich mit Hilli auch noch irgendwann

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Hollymaus

  • Beiträge: 315

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMo 1. Jul 2019, 11:24

Das Programm zeigt Wirkung. Wir sind am Wochenende bis ins Prüfungsviereck gekommen. :lol: Draußen war sie super entspannt und gut zu reiten (im Schritt und Galopp 8-) ) und in der Prüfung war sie dann "an". :verwirrt: Hat dann zweimal "nur" für die Reserveplätze gereicht und einmal waren wir weit ab vom Schuss :lol:

Aber egal, den Rest hat sie wieder super artig mitgemacht. :) Jetzt ist wieder ein Monat "Turnierpause" und wir können weiter daran arbeiten, die Muskelverspannungen zu lösen und das Programm so zu gestalten, dass sie nicht wieder kommen. :thumbsup:

Fotos kommen noch von der Fotografin und die Videos dauern auch noch etwas. Aber es wurde alles dokumentiert. :D
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragMi 10. Jul 2019, 16:23

Gestern einen kleinen Working Equitation Trail aufgebaut.
Ring stechen, Brücke und 2er Tonnen
Einhändig im Trab funktioniert echt schon gut
Auch zwei Zirkel auf jeder Hand im Galopp haben einhändig geklappt

Wie findet ihr unseren Stier?

Haben die Jungs von unserem Stallbesitzer gebaut Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Hollymaus

  • Beiträge: 315

Re: Nachwuchs 2012

BeitragDo 11. Jul 2019, 12:30

Das erinnert mich wieder daran, dass mein Stier noch auf seine Farbe wartet. :o Vielleicht sollte ich meine Kleine da mal ran lassen, das könnte dann annähernd so bunt werden wie deiner. :D
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragDo 11. Jul 2019, 12:31

Auf der anderen Seite ist er "normal" Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 6032

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 12. Jul 2019, 11:42

Fugazi hat geschrieben:Auf der anderen Seite ist er "normal" Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk


Seit wann tragt ihr Puscheln an den Füßen????
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 12. Jul 2019, 14:53

Ruebchen hat geschrieben:
Fugazi hat geschrieben:Auf der anderen Seite ist er "normal" Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk


Seit wann tragt ihr Puscheln an den Füßen????


Das sind auch garnicht wir auf dem Foto

Das ist eine liebe Bekannte aus dem Stall mit ihrem Senior Friesen

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 12. Jul 2019, 16:53

Drückt mir mal bitte die Daumen, dass Hilli morgen früh nicht auch so aussieht
Beide Seiten. Bis zu den Augen und zwischen den Ohren
Ich glaub, ich bin dann schon mal um halb 9 im Stall, damit wir auch wirklich um 9:45 los fahren können oder Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3557

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 12. Jul 2019, 18:51

uhhhh, schön paniert :D Das beste Mittel gegen das Fliegzeug :D Schlaues Pferd 8-)
wo willst du denn hin?
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2012

BeitragFr 12. Jul 2019, 21:35

Zum Working Equitation Kurs mit Mihai Maldea.
Zwei Einheiten pro Tag
Vormittag Dressur
Nachmittags Trail
Pony bleibt übernacht
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3557

Re: Nachwuchs 2012

BeitragSa 13. Jul 2019, 07:11

viiiiieeeeeel Spaaaaß :bravo2: :wiegeil:
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste