Zuchtplanung 2019

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Flying

  • Beiträge: 1696

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 26. Jun 2019, 20:47

Herzlichen Glückwunsch euch allen und die Daumen sind weiterhin gedrückt für die, die noch etwas Glück brauchen :-)
Offline

Mimi

  • Beiträge: 625
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 27. Jun 2019, 06:57

Grünes Licht nun auch für meine XX-Stute, das Vollgeschwisterchen von Van Gogh hat sich genau wie im letzten Jahr mit dem ersten Versuch angedockt. :wiegeil:

Aufgrund der Zyste unterstützen wir jetzt erstmal mit Regumate und hoffen, dass sie den Winzling nicht raus schmeißt... :hufeisen:
Offline

Flying

  • Beiträge: 1696

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 27. Jun 2019, 14:22

Toll!! Glückwunsch!!
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 324

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 3. Jul 2019, 13:45

2 weitere Stuten sind tragend :)

Charima von Chronist x Latimer von Ballzauber ( Hengststation Holkenbrink )

und

Cavallandra FBW von Cavallieri xx x Rainbow von Chubakko ( Hengststation Beerbaum )

Fehlt nur noch eine, unser irischer Neuzugang, die wurde letzte Woche nochmal besamt, letzte Chance für 2019, sonst wirds uns zu spät mit dem Fohlen im nächsten Jahr
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 288

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 3. Jul 2019, 18:35

Ballzauber :love: , auf das Fohlen bin ich gespannt! alles Gute für die Trächtigkeit!
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1583

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 4. Jul 2019, 13:04

morgen untersuchen wir unsere Trakehner Halbblutstute Grace vom Berlusconi die wir vom Hirtentanz besamt haben ist der 43. Tag hoffentlich weiterhin tragend.
Unsere Vollblutstute ist auch besamt vom Hirtentanz da muss ende nächster woche untersucht werden
Unsere Accorado Tochter haben wir heute vom Kavalier Noir besamt mal was neues ausprobieren :D
und unsere Levistos Big Boy Tochter geht ende des Monats nach Mecklenburg zum decken zu Magistral AA
Das sind unsere Pläne hoffentlich klappt alles :)
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1288
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragSa 6. Jul 2019, 21:04

bei uns war auch an Tag 60 beim Ultraschall wieder alles prima :love: und so geht das Warten+Hoffen weiter...
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1834

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 06:01

Die Calido ist ja sicher tragend.
Die Quintero macht es aber spannend.
Der vermeintliche Zwilling ist eine Zyste.
Die Frucht des 16. Tages lag ja ziemlich nah dran. Daher am 27. Tag Nachkontrolle - nichts genaues weiß man nicht. Kein klares Ergebnis, eine Frucht war nicht richtig zu erkennen, irgendsoein Mischmasch.
Habe sie daher Sonntag nach Offenseth auf Station gestellt zur engmaschigen Kontrolle.
Sie „greift“ sich tragend, Ausbuchtung vorhanden. Auf dem Ultraschall aber immer noch sehr diffus.
Heute müssen wir eine Entscheidung treffen, ob wir sie als tragend oder nicht tragend einstufen. Ansonsten ist es zum anspritzen zu spät.
Meine Frau behauptet ja, dass die Stute sicher tragend ist und es sich um ein Stutfohlen handelt. Dieses ist nur schüchtern und versteckt sich hinter der Zyste (auch mal was Neues) :D

Ich bin gespannt.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16921
  • Wohnort: NDS

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 07:11

ditschi, manchmal sollte man auch mal den Frauen vertrauen :lol:
*feenstaubundglitzerstreu*
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1834

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 10:41

munsboro hat geschrieben:ditschi, manchmal sollte man auch mal den Frauen vertrauen :lol:
*feenstaubundglitzerstreu*


Und da geht es mir wie vielen Männern
Bitterliche Enttäuschung. :D :D

Definitiv nicht tragend, angespritzt und neuer Versuch.
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1659
  • Wohnort: Osten!

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 20:20

Wir versuchen nun tatsächlich auch nochmal! Geplant war ja Comme Prevu, sie hat aber dreimal nicht aufgenommen :( Nun versuchen wir letztmalig Casino Grande und hoffen das Beste :nixweiss:
Ist ein sch... Jahr, bisher haben wir bei den WB Stuten erst eine von Ogano (Pensionsstute) eine von Dominator Z und eine von St. Patrick tragend, drei stehen noch in der Warteschleife (davon auch zwei Pensionsstuten) :verwirrt:
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Online

Greghor

  • Beiträge: 3522

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 21:19

Seid ihr zuversichtlich, dass St.Patrick seine Prf im 2. Anlauf besteht?
Mit Turniererfolgen kann er ja auch nicht aufwarten!
2x bereits aufgegeben hier auf Turnier.

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1659
  • Wohnort: Osten!

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 11. Jul 2019, 22:01

Greghor hat geschrieben:Seid ihr zuversichtlich, dass St.Patrick seine Prf im 2. Anlauf besteht?
Mit Turniererfolgen kann er ja auch nicht aufwarten!
2x bereits aufgegeben hier auf Turnier.

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk


Ja! Er soll ja den 50 Tage Test machen, ich glaube das ist für ihn ein besseres Prüfungsformat. Ich habe im Vorfeld mit Sosath gesprochen, der OL Verband gibt wohl auch im Fall der Fälle Papiere aus... Im Zweifel müssten wir also noch nach OL wechseln 8-)

Und seine Nachkommen sind ja auch recht gelungen, insofern möchte ich daran glauben :hufeisen:
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline

Flying

  • Beiträge: 1696

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 12. Jul 2019, 05:54

Die Daumen sind für alle gedrückt!
Bei uns steht nächste Woche die 2. TU an.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16921
  • Wohnort: NDS

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 12. Jul 2019, 08:58

shit, Ditschi :( hätte aber ja auch klappen können …

viel Glück für den letzten Versuch!
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1583

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 16. Jul 2019, 14:45

So unsere Vollblutstute ist auch wieder tragend auch vom Hirtentanz :) nächste Woche dann noch die Accorado Stute untersuchen und hoffen das da auch alles geklappt hat.
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 199
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 16. Jul 2019, 18:45

Mein Pony hat im letzten Versuch auch endlich aufgenommen und ich hoffe jetzt auf einen blonden Buschnachwuchs :-D man ist das aufregend, nervend und spannend


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

JulchenHH

  • Beiträge: 392

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 17. Jul 2019, 12:58

Wir durften an Tag 17 unseren kleinen Mini-Vidar sehen. Jetzt hoffen wir, dass er sich gut festhält.
Offline
Benutzeravatar

BabyJane

  • Beiträge: 952
  • Wohnort: bei Köln

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 19. Jul 2019, 13:38

Sagt mal, sind eure Stuten auch schon "anders"? Oder habt ihr eine Veränderung festgestellt?

Wir sind ja erst bei Tag 62, aber Stuti ist jetzt sicher schon seit 3 Wochen ziemlich "unmotiviert". Sie war zwar noch nie von der flotten Truppe, aber mom wären wir schneller unterwegs, wenn ich sie tragen würde :lol: Sonst ist sie wie immer, nur auf Bewegung hat sie aktuell so gar keine Lust - auch an der Longe nicht - wobei sie aber aktuell auch eh schon Schonprogramm hat (wenig Zeit meinerseits und auf Empfehlung der TÄ, da sie ja letztes Jahr resorbiert hatte). Dennoch wird sie 4x die Woche leicht bewegt/ausgeritten und steht sonst ganztätig auf der Weide.
Evtl. macht das Regumate auch müde? Oder sind das einfach schon frühe Schwangerschafts"nebenwirkungen"?
"All you need is faith, trust and a little bit of pixie dust" Peter Pan
Offline

Flying

  • Beiträge: 1696

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 19. Jul 2019, 21:54

Ich merke auch was, und zwar ist Madame echt zickiger geworden, und stellt auf einmal auch die Rangordnung in Frage. Braucht kein Mensch :-D
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast