Zuchtplanung 2019

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Flying

  • Beiträge: 1691

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 11. Jun 2019, 16:58

Danke Mimi,

Versand + Zeugnis kommen aus NL auf 70€ pro Versand.

Vidar finde ich auch toll. Die Daumen sind auch euch gedrückt.

Ich habe mir gestern einen equitest bestellt, hat damit schonmal jemand Erfahrungen gemacht? (Nur zusätzlich zum Ultraschall bestellt, aus Neugier)
Offline

karamia

  • Beiträge: 524

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 12. Jun 2019, 21:43

Meine (tragende) Stute dreht total am Rad. Hab sie jetzt mehrfach abends beobachtet wie sie vollkommen grundlos auf ihre Freundinnen losgeht und richtig zutritt. Musste sie jetzt extra stellen was aber für das Fohlen bei Fuß sch… ist.
Letztes Jahr mit 2-3 Monaten tragend hat sie sich aufgeführt wie ein Hengst und ständig gequietscht und einen Kragen gemacht. Das war bei 9! Trächtigkeiten vorher noch nie der Fall, aber besser als das was sie dieses Jahr veranstaltet.
Meint ihr ich soll sie nochmal untersuchen ob sie resorbiert hat und deswegen hormonell verstimmt ist. Letztes Jahr war alles ok mit dem Baby, da hab ich sie schallen lassen weil ich geschworen hätte, sie würde rossig. :nixweiss:
Tag 35 war alles bestens, wir sind jetzt bei 47 Tagen.
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12695
  • Wohnort: Thüringen

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 13. Jun 2019, 05:59

@Karamia das ist blöd aber solche Veränderungen habe ich schön öfters gelesen. Meine war ja das ganze Gegenteil sie war auf einmal der volle Einzelgänger und
stand immer am anderen Ende der Koppel. Wenn es dich beruhigt dann lasse den TA noch mal drauf schauen.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren - und jetzt habe ich ZWEI :-)
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 323

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragFr 14. Jun 2019, 11:53

2 unserer Mädels sind bereits tragend :

St.Pr. Stute Ce la Luna von Monteverdi x Chronist von Kros
Universa von Summertime x Hand in Glove xx von Hirtentanz

Besamt wurden, steht aber noch US aus obs geklappt hat :

Golan Gale xx von Golan xx x Strong Gale xx von L'Elu de Dun AA
Charima von Chronist x Latimer von Ballzauber
St.Pr. Stute Cavallandra von Cavallieri xx x Rainbow heute morgen von Chubakko
und eine Einstellerstute
Herzbeben vom Schönbuch von Millenium x Caprimond von United Affairs

Jetzt hoffen wir mal das es geklappt hat, ist schon reichlich spät im Jahr
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1284
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragSo 16. Jun 2019, 20:21

@Panamera, da bin ich besonders auf Chubakko gespannt. Wir haben mehrere Bekannte deren Stuten auch mit mehreren Versuchen nicht tragend wurden. Ich drück Daumen, der gefällt mir gut
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 323

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 17. Jun 2019, 11:49

@ Pinky

Oh weh das wussten wir nicht und wir waren eh etwas spät dran mit dem Besamen.... dann hoffen wir mal das Beste, ich berichte dann
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1284
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 17. Jun 2019, 19:27

Panamera hat geschrieben:@ Pinky

Oh weh das wussten wir nicht und wir waren eh etwas spät dran mit dem Besamen.... dann hoffen wir mal das Beste, ich berichte dann


oje ich möchte aber jetzt keine Angst machen oder gar was Falschens sagen, ich finde den Hengst auch toll! Und bekanntlich muss es ja wirklich nicht am Hengst/Samenqualität liegen sondern es gibt zig andere Ursachen.
In diesem Jahr habe ich gefühlt verstärkt von mehr Leuten gehört, dass diesmal die Stuten einfach nicht tragend werden wollen. Vielleicht bin ich auch einfach sensibler für das Thema...

Ganz viel Glück allen weiterhin
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1656
  • Wohnort: Osten!

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 17. Jun 2019, 21:51

Bei uns läuft es auch echt zäh dieses Jahr...
Immerhin ist heute die Lauries Crusador xx x Coronado von Dominator Z tragend untersucht :bravo2:
Aber bei drei Stuten „kämpfen“ wir auch noch :(
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline
Benutzeravatar

Natila

  • Beiträge: 3142
  • Wohnort: Bayerisch Schwaben :-)

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMo 17. Jun 2019, 22:23

Bei mir ist meine "Schwangerschaftsvertretung" nun auch tragend diarado Stute von vingino

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
when life puts you in tough situations don't say "why me?" just say "try me".
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1284
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 18. Jun 2019, 06:30

Dominator Z finde ich auch mega, der hat mich schon vor Jahren bei der Zangersheide-Hengstvorführung in AltMarl begeistert, als junger imposanter Kerl (mir war er nur zu teuer, da bin ich ehrlich, und wir wollten auch unbedingt Decktaxen-Splitting).
Ein Bekannter hat auch ein wirklich tolles Fohlen von diesem Hengst. Auch da bin ich schon jetzt mit gespannt und drücke Daumen (allen natürlich).
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline

karamia

  • Beiträge: 524

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 19. Jun 2019, 15:30

Heute Kontroll US wegen fälligem Deckgeldnachschlag.
Beide Stuten noch tragend.
Irish Queen (Irish Stew/Foxtrott) von Canturano
Karamia (Goethe/Kolibri) von Cristallo I

Beide in einer Besamung, also wir können uns nicht beschweren, dafür gabs letztes Jahr nur Mist.
Wie erwarten in 6 Wochen ein Fohlen aus einer Stute die beim HH vor Ort mehrmals untersucht und für nicht tragend befunden wurde. Wir haben sie dann an die RB verkauft, da wir ein Stutfohlen im letzten Jahr raus hatten und eine Zuchstute unrentabel ist die immer 5 Anläufe braucht :nixweiss: und weil die RB sie abgöttsiche liebt und bei uns im Stall geblieben ist.

Ab nächster Woche erwarten wir dann 3 Fohlen jeweils im 14 Tage Abstand :)
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 287

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 19. Jun 2019, 21:26

Ich reihe mich nun auch mal ein. Nach ,leider sehr unfreundlichem Züchterservice über 2 Rossen beim Versuch von Karolinger I zu besamen, sind wir zu Schwarzgold gewechselt. Aktuell warten wir gespannt auf die TU am Sonntag, unserer St.Pr. und Pr.St. Zauberkrone, v. Monteverdi / Gribaldi ! Wir haben die Stute seit Ende März im Stall und sie hat sofort alle Herzen erobert. :blushlove:
Also ist Daumendrücken angesagt.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3501

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 19. Jun 2019, 21:42

Was denn für unfreundlichen Züchterservice?

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 287

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 19. Jun 2019, 21:53

Der Ton macht die Musik , und der war eher mürrisch. Anstatt Samen nur Verdünner im unzuverlässigem, zu spätem Versand. Trotz Anmeldung Sonntag für Dienstag. Sowas hab ich in 20 Jahren nicht erlebt.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3501

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDo 20. Jun 2019, 05:59

Puh, das ist natürlich happig!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

JulchenHH

  • Beiträge: 392

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 25. Jun 2019, 13:22

Unsere Stute ist leider noch nicht tragend. Wir besamen heute erneut von Vidar...
Offline

Flying

  • Beiträge: 1691

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 25. Jun 2019, 16:36

Tragend!!
Offline

Mimi

  • Beiträge: 620
  • Wohnort: SHO/Preetz

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragDi 25. Jun 2019, 20:57

Flying hat geschrieben:Tragend!!


Sehr cool, Glückwunsch! :wiegeil:

Ich hoffe noch, TU steht noch aus.
Offline
Benutzeravatar

BabyJane

  • Beiträge: 950
  • Wohnort: bei Köln

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 26. Jun 2019, 06:47

Unser Baby ist auch am Tag 38. noch schön an Ort und Stelle und hat sich auch GsD vom Muttermund weit nach hinten in die Gebärmutter verzogen und dort angedockt :love: Jetzt muss ich mich bis zum nächsten US aber noch was gedulden, aber ich bin mir diesmal irgendwie sehr sicher, dass es drin bleiben wird :silvester:
"All you need is faith, trust and a little bit of pixie dust" Peter Pan
Offline

ScaraMia

  • Beiträge: 287

Re: Zuchtplanung 2019

BeitragMi 26. Jun 2019, 20:45

Auch wir haben frohe Neuigkeiten :wiegeil:
Unsere St.Pr. und Pr.St. ZAUBERKRONE v. Monteverdi / Gribaldi / Märchenprinz, ist 19 Tage tragend von Schwarzgold! :love2:
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast