Forumsnachwuchsthread 2014

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

SarahTrakki

  • Beiträge: 1117

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragSo 11. Mär 2018, 15:39

Wir sind heute das erste mal draußen geritten. Erst 10 min in der Halle und dann auf den Platz er war super brav. War echt schön =) er war nur etwas schlapp, denke dadurch das es heute so warm war.
Morgen haben wir Stangen Stunde
, hoffentlich ist es dann morgen wieder etwas kühler

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragSo 11. Mär 2018, 18:34

Wir hatten Chiro heute, daher gibts die nächsten 3 Tage kein reiten. Viel hat sie allerdings nicht gefunden. Unser schief sein ist rein muskulär, sie war etwas verspannt, mal schauen ob das Verspannungen lösen hilft dass die linke Seite besser wird. Dann könnte die Schiefe ja ausgeglichen werden..davor hab ich Stangen longiert. Maus war wie immer hochmotiviert.
Der Sattel passt erstmal laut Chiro. In 2-3 Monaten soll ich ihn aber weiten lassen.
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 12:59

Cool, es geht weiter am Samstag hatte ich zum ersten Mal Unterricht auf dem Reitplatz, ganz entspannt und schön fleißig gewesen. Mein Reitlehrer staunt jedes mal über das brave Pferd und das wir jedes Mal Fortschritte machen obwohl wir nicht wirklich üben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 13:03

hahahaha fairlay das kenne ich.. ist bei meiner Dualgassentrainerin auch so.. gewisse Sachen trainiere ich gar nicht weil mir vorkommt es klappt sowieso nicht, sie tut sich schwer damit.. wenn wir dann mit der Trainerin arbeiten kann sie es dann doch jedes Mal besser...

Mal was komplett anderes: habt ihr eure Pferde schon beschlagen? Wir werden bei der nächsten Hufbearbeitung irgendwann Anfang Mai vorne Eisen drauf tun. Bis jetzt ist sie barhuf gelaufen, wenn ich jetzt wirklich ernsthaft mehr tun möchte und auch mehr ausreiten will (haben hauptsächlich groeben Schotter und Asphalt) brauchen wir zumindest vorne Eisen. Meine Maus hat sehr sehr kleine Hufe. Daher wird's wahrscheinlich Alu werden anfangs.

Was habt ihr so drauf? Mit was habt ihr gute Erfahrungen?
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 17:18

Hey Check @sarahtrakki da hatten wir beide ja platzpremiere
Durch den gefrorenen Boden hat sich meiner auch vorher die Hufe kurzgelaufen.. er hat so schöne Hufe, brechen auch nicht mehr aus ich glaube ich werde es erstmal mit hufschuhe probieren. Muss mich da aber erstmal informieren hab da keine Erfahrung..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Escapada

  • Beiträge: 772

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 21:03

Ich versuche es solange es geht ohne Eisen
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd...
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 21:09

Ja war bei uns auch der Plan, leider kommen wir langsam an die Grenze.. Ohne Zu viel Reiten, vor allem Ausreiten gehts, aber wenn ich jetzt wirklich regelmässig ausreiten gehen will dann gehts wohl nicht mehr..

Plan wäre wohl mal Alus drauf zu geben.. Mal schauen, ein bisschen Zeit haben wir ja noch..
Offline
Benutzeravatar

SarahTrakki

  • Beiträge: 1117

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMo 12. Mär 2018, 21:31

Also Herzi hat bald schon ein 3/4 Jahr Eisen. Ging leider nicht anders. 4 weiße Hufe und zu viel abrieb durch die Böden. Da bin ich noch nicht mal geritten aber der Wattboden auf den Paddocks ist zwar genial bei unserem Norddeutschen Wetter, aber für Hufe wie die von Herzi schlecht.
Seine Wände sind immer hochgebrochen da der Sand dazwischen ging und zu weiche Hufe, zu viel abrieb und daher keine Möglichkeit den Huf zu korrigieren.
Habe gerade vor kurzem den Schmied gewechselt da ich nicht mehr zufrieden war. Nun fühle ich mich sehr wohl und weiß das man sich auf ihn verlassen kann. Er hat mir zb jetzt im Winter auch vom Grip abgeraten da dann wieder mehr Sand dazwischen kommt.
Beim nächsten mal bekommt er sogar 4 Eisen mit Stollen Löchern da gerade im Sommer mit mal ausreiten etc Der abrieb noch mehr wird und er daher auch für hinten Eisen empfiehlt.

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Offline

Lantini

Moderator

  • Beiträge: 9544

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 13. Mär 2018, 06:09

Tara läuft noch barfuß aber vorne wird sie bald Eisen benötigen. Ich gehe viel spazieren wenn ich nicht reite und sie wird langsam etwas Fühlig wenn der Boden steinig ist.
Bin gestern das erste mal galoppiert sie hat einen riesigen Galoppsprung, ganz weich und nimmt den Reiter toll mit, traumschön


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 13. Mär 2018, 07:26

Welche Eisen habt ihr Sarah? Normale oder nützt du auch Alus?

Zum Spazieren hab ich schon seit letztes Jahr billige Hufschuhe von Krämer für vorne, sonst wärs eh schon nicht mehr gegangen.. Wollte letztes Jahr noch nicht beschlagen weil ich ja nur im Herbst mal kurz ein bißchen geritten bin und ich auch so lange es geht barhuf lassen wollte...
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 13. Mär 2018, 20:51

Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 13. Mär 2018, 21:26

:D :lol: :lol:

Hast du ihn hinter her gezogen?
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 13. Mär 2018, 21:31

:lol: der tut nur so :D :dagegen:
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 285

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMi 14. Mär 2018, 11:45

:D Cooles Foto.... :lol:

Ich habe mal ein kleines Video gemacht von unserem Mädel, da hatten wir sie zum ersten Mal auswärts in ner Halle mit und ihr erster Sprung unterm Reiter...

Müssen uns immer dazu zwingen ja auch langsam zu machen, wenn sich ein Pferd so anbietet.... Ist auch gleich an alle Sprünge ran, man merkte richtig die wäre da gerne rüber. Vor der Halle war ne riesen Pfütze, da ist sie auch sofort durch....

Freuen uns schon sehr wenn wir sie das erste Mal mit ins Gelände nehmen können

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragMi 14. Mär 2018, 14:38

wow die läuft ja echt schon toll und ist schon wahnsinnig viel Pferd...
Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragDi 20. Mär 2018, 16:15

Bin jetzt mittlerweile 3 mal auf meiner Maus gesessen, sie macht ihre Sache supertoll. Man merkt schon einen gewaltigen Unterschied zu den letzten Reiteinheiten im November. Körperlich hat sie sich schön entwickelt seither. Lenkung wird immer besser, in den Zirkeln im Trab tut sich im Moment mit dem Gleichgewicht noch etwas schwer, wenn sie sich ordentlich bemüht kann sie aber auch schöne Zirkeln laufen. Es geht eigentlich echt schnell was weiter jetzt. Am Freitag soll dann auch endlich meine Trainerin wieder kommen, ich merke es schon extrem dass ich jetzt 3 Monate nicht geritten bin.

Linke Hand tu ich mir im Trab noch schwer dass ich sie gestellt und gebogen bekomme, dass ist ihre schlechte Seite. Im Schritt klappts besser. Vielleicht können wir dann am Freitag auch wieder ein paar Galoppsprünge wagen.

Wenn das Wetter dann endlich mal frühlingshaft werden würde könnte ich dann auch wieder eine kleine Schrittrunde mit Freunden ins Gelände wagen, aber momentan siehts fast aus wie im tiefsten Winter bei uns. Wollte gestern noch eine kleine Runde Spazieren gehen, hab dann aber umgedreht weils so glatt war und die Maus etwas lustig, wollte das Risiko nicht eingehen.
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragFr 23. Mär 2018, 08:25

Echt toll dass du wieder anfangen kannst und die kleine nix verlernt hat oh man das Wetter nervt echt! Will heute mal ne kleine Schritt Geländerunde drehen hoffe es geht.. mag keine Halle mehr.
Wir waren am Sonntag auf einer fremden Anlage in einer großen Halle (25x75) man war das aufregend (für mich) Francis war beim satteln nervös auf aber kaum sass ich drauf die Ruhe selbst! Nicht gezuckt! So ein lieber [HEAVY BLACK HEART]️ er wollte nur nicht zurück direkt in den Hänger, war noch zu neugierig :)
Hab gestern in ein doppelt gebrochenes Sprenger kK Ultra Gebiss investiert das mag er! Man tolles Gefühl, ich war ja skeptisch.. aber das ist wohl die Lösung für uns einfach gebrochenes hat er bei leichtem annehmen gesperrt, das neue ist auch dünner.
Mittwoch war ich spät im Stall und hab drei trabstangen hingelegt, hat super geklappt. Glaube der übt heimlich? aber unser dressursattel muss wohl gepolstert werden, entweder ist er im wiederrist gewachsen oder das neue Polster hat sich arg gesetzt.. aber ich hab ja jetzt zum Glück ein springsattel hoffe er macht bald die ersten Sprünge auch so cool wie desert rose! Sie hat auch eine mega galoppade!
Am we lade ich mal ein paar kleine Clips von meinem Zwerg hoch, er wirkt dagegen noch sehr babypferd. Tierärztin meinte auch er ist spätentwickler, muss man sich echt zügeln. Also dieses Jahr kein Turnier und langsam machen :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fairlay81

  • Beiträge: 131

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragFr 23. Mär 2018, 08:27

Offline

Marla

  • Beiträge: 271

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragFr 30. Mär 2018, 22:06

So bei uns sollte jetzt auch mal was weiter gehen nachdems jetzt etwas zäh war weil wir Probleme mit dem Rücken hatten.. wohl durch einen Sturz und auch etwas wachstumsbedingt .. somit musste Mausi erst nochmal eingerenkt werden bevor wir weitertun konnten. Dass ist alles erledigt und es geht ihr sehr gut im Moment. Meine Trainerin hat es auch wieder mal geschafft mich 2 mal zu unterrichten. Da tue ich mir gleich wieder leichter.

Aber jetzt heißts erstmal Grundlagen Pauken, Takt und Stellung im Trab. Vor allem links fällt ihr das noch etwas schwer. Aber sie bemüht sich sehr.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Offline
Benutzeravatar

CubaEvita

  • Beiträge: 521

Re: Forumsnachwuchsthread 2014

BeitragSa 31. Mär 2018, 07:54

Ich hab mich auch so lange nicht mehr gemeldet! Also ich bin seit Februar wieder da und mein Papa hat in der Zwischenzeit das Pony ganz fleißig longiert und sich rührend gekümmert!

Hab mir dann leider direkt nach dem ankommen in Deutschland den Finger gebrochen, sodass ich nicht wie geplant anfangen konnte und wir erst Ende Februar wieder richtig mit der Maus losgelegt haben.

Beim ersten drüberlegen war sie so lieb, dass ich mich direkt drauf gesetzt hab und was soll ich sagen, sie hat nichtmal mit dem Ohr gezuckt.
Beim nächsten mal direkt in die Halle und Longe ab, auch kein Problem.
Und die kleine ist mittlerweile so rittig geworden, das macht einfach nur Spaß! Ich liebe dieses Pferd. Jeder am Stall kommt immer gucken und ist verliebt in mein Minipferd :)

Bin sogar schon über einen kleinen Sprung gehüpft und auch das hat direkt geklappt!


Gestern bin ich einfach mal ausgeritten und auch da gab es kein Problem! Sie ist einfach ein vorzeige Pony! Konnte sogar absteigen, meiner großen ihre gamasche wieder anziehen und ohne aufsteighilfe mitten im Gelände wieder hoch hab wirklich das liebste Pferd der Welt [BLACK HEART SUIT]️

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste