Nachwuchs 2017

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Landticco

  • Beiträge: 1801

Re: Nachwuchs 2017

BeitragFr 16. Jun 2017, 18:30

Die Nase von der Mama :love:
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2282

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSa 17. Jun 2017, 09:59

So ein wenig hat sie ja ihr Abzeichen mitgegeben.....
Der kleine Mann ist ein fauler Geselle im Moment.....
Die beiden haben eine Box mit freiem Zugang zur Koppel und sind wohl in der kühlen Nacht unterwegs und dementsprechend müde über Tag.
Offline
Benutzeravatar

Maike

  • Beiträge: 260

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSa 17. Jun 2017, 21:43

Schöne Fohlen tummeln sich dieses Jahr wieder hier .
Habe es nun endlich geschaft ein paar Bilder von unserem auf den Computer zu laden .Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Die großen Ohren hat er eindeutig von Mutti .
Vater ist Zahib ox ein Sohn des Galib ben Afas ox
Mutter Miken -Morjan-Venu s de Theil-Pandur
Auf den Bildern ist er1 Woche alt .

Jetzt mit gut 1Monat hat er die110cm gut geschaft .bin gespannt wie groß er werden wird .
Offline
Benutzeravatar

Landticco

  • Beiträge: 1801

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 19. Jun 2017, 17:59

Ich sollte auch mal messen... :idea:
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12199
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 20. Jun 2017, 06:42

@Maike :love: .......du sag mal wo steht Morjan eigentlich?
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline
Benutzeravatar

Maike

  • Beiträge: 260

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 20. Jun 2017, 13:04

Morjan steht bei mir zu Hause .Wir sind 10 km von Laage ( Rostock ) Richtung Berlin zu Hause . Er ist immer noch sehr gut fruchtbar .Der Vollbruder zu Miken steht jetzt in Belgien und soll wenn alles so klappt in Zangersheide zur Körung vorgestellt werden .

Das ist Morjan mit 17 Jahren -Heute ist er 27 und noch putz munter .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Er ist einer der 2 letzten Nachkommen der Modus xx Linie .im fallenden Stammx
Grollus xx -Almanach Trak
Eigentlich allerbestes Buschblut .

Landticco mess mal .wäre mal interesant einen Vergleich zu haben .
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 1976
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 20. Jun 2017, 13:23

Also meine war bei der Geburt schon über 1,10m... habe dann nicht mehr gemessen. Mach ich aber auch mal wieder die nächsten Tage
Offline

Loretta

  • Beiträge: 1311

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 20. Jun 2017, 21:20

Ich habe sie noch garnicht gemessen, ich weiß aber, dass sie klein ist :lol: Das normale Fohlenhalfter habe ich auf kleinste Stufe gestellt und es ist immer noch zu groß...
Wenn der Hals und das Gras zu kurz und die Beine viel zu lang sind, muss man erfinderisch werden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline
Benutzeravatar

Maike

  • Beiträge: 260

Re: Nachwuchs 2017

BeitragDi 20. Jun 2017, 21:48

Bei meinen früheren Fohlen habe ich auch nicht oft oder gar nicht gemessen .Aber bei unserem jetzigen bin ich zu Neugierig da er ja einen Vollblutaraber zum Vater hat .
Das mit dem Problem nicht ans Gras kommen hatte unsere auch Jetzt auf der neuen Koppel steht das Gras schön hoch .
Offline

Loretta

  • Beiträge: 1311

Re: Nachwuchs 2017

BeitragFr 23. Jun 2017, 10:05

Wenn ich das so lese und sehe, hängen wir glaube ich noch etwas hinterher was Größe usw. angeht. Maike, deiner ist auf den Bildern 1 Woche alt? So sieht die Lütte noch nicht mal nach 2,5 Wochen aus. Die ist immer noch so zart, aber es geht ihr gut und sie ist frech :lol: Und sie ist schon ne Ecke gewachsen.
Kuschelstunde :love:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Esel...? Wo ist hier ein Esel?! :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15861
  • Wohnort: NDS

Re: Nachwuchs 2017

BeitragFr 23. Jun 2017, 12:08

Das "Esel-Photo"
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Maike

  • Beiträge: 260

Re: Nachwuchs 2017

BeitragFr 23. Jun 2017, 12:42

Ja eine Woche ist er dort alt .Aber Mutti ist ja auch eine Milchkuh .Er ist schon sehr Muskulös .Aber er ist ja auch ein Hengstfohlen und steht seit seinem 7 Tag 24 h auf der Weide mit Hütte .Mein Stutfohlen waren auch immer etwas feiner .Deine ist ja mobsfidele und der Rest kommt auch noch .Mir gefällt sie .

Sein Papa ist ja auch besstes altes polnisches Leistungsblut .Das sind die alten Linie die alle über die Rennbahn Leistungsgerüft wurden .Die Haben mehr Rahmen und Muskulatur als die Showaraber und ganz wichtig eine schräge Kruppe .

Opa Morjan ist ja auch sehr Muskulös und trocken und seine Oma war auch einMuskelpaket .Sie mußten wir leider am Mittwoch gehen lassen(das war schlimm ) -da sie im Alter Blind geworden ist -damit kam sie gar nicht klar .

Alles im allen liegt das bei ihm in der Familie -deshalb muß Deine aber später
nicht feiner bleiben .Manche legen auch später noch richtig zu .
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2282

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSa 24. Jun 2017, 10:20

@Loretta:
Mein kleiner Hengst kam ganz zerknittert, mager und auch durchtrittig zur Welt. Er sah aus wie ein kleines Eselchen.....
Er war knapp 1 m groß. Für die doch zarte und auch kleine Stute gerade groß genug.
Die ersten beiden Wochen hat er wirklich zum Entknittern und Entwickeln gebraucht.
Wir geben Hämolytan und den Fohlenbooster von Equistro.
Seit der 4 Wochen Megabase Junior.
Mittlerweile ist er 4,5 Wochen und wächst von Tag zu Tag (man kann echt zugucken..) und hat sich zu einem wunderschönen kleinen Hengst entwickelt. Die Durchtrittigkeit ist so gut wie weg.
Wir hatten auch schon mal den TA da zum Schauen, ob alles in Ordnung ist und er war sehr zufrieden. Wir sind es auch.
Er macht uns wirklich jeden Tag Freude. :love: :love:
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 376
  • Wohnort: Würschtelbergisches Allgäu

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 25. Jun 2017, 08:57

Celerina hat geschrieben:Er macht uns wirklich jeden Tag Freude. :love: :love:


so soll es sein. so ging es mir letztes jahr auch. da brauchte ich kein TV mehr - hätte dem zwerg stundenlang mit herzchenaugen zuschauen können. eurer ist aber auch echt ein süßer knopf. :)
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2282

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 25. Jun 2017, 09:56

Offline
Benutzeravatar

Landticco

  • Beiträge: 1801

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 25. Jun 2017, 11:59

Loretta hat geschrieben:Wenn ich das so lese und sehe, hängen wir glaube ich noch etwas hinterher was Größe usw. angeht. Maike, deiner ist auf den Bildern 1 Woche alt? So sieht die Lütte noch nicht mal nach 2,5 Wochen aus. Die ist immer noch so zart, aber es geht ihr gut und sie ist frech :lol: Und sie ist schon ne Ecke gewachsen.
Kuschelstunde :love:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Esel...? Wo ist hier ein Esel?! :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Mach dir keinen Kopf, meine Maus ist als Erstlingsfohlen auch zarter als andere in ihrem Alter. Ich bin sehr gespannt aufs Fohlenbrennen in Mühlen!

Ist noch jmd von euch am 11.07. da?
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16160
  • Wohnort: Nehms

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 25. Jun 2017, 19:50

@Loretta: Das Esel-Bild ist ja zuckersüß!! Und Loretta ist ja nun auch kein Riese - süße kleine Maus!
Offline
Benutzeravatar

Maike

  • Beiträge: 260

Re: Nachwuchs 2017

BeitragSo 25. Jun 2017, 21:11

Wie gesagt finde Loretta ihr Fohlen auch toll .Unseres ist wirklich 1 Woche alt auf den unteren Bildern -auf dem Kopfbild ist er etwas Älter .
Hätte eigentlich auch ein zarteres Fohlen erwartet .Da es ja auch Miken ihr Erstling ist und Papa ein Araber ist .Ich denke das er früher aufhören wird zu wachsen .Die kleineren zarten werden garantiert noch kräftig aufholen .
Offline

Loretta

  • Beiträge: 1311

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 26. Jun 2017, 09:09

Das stimmt, Mutti ist auch nicht so groß und es ist ja auch ihr erstes Fohlen. Von daher war ich auch eigentlich ganz froh, dass die Lütte klein ist und die Geburt so schnell und komplikationslos verlaufen ist. Ich denke auch das kommt alles und wenn sie am Ende nicht so groß wird ist das auch nicht schlimm, ich selbst bin ja auch kein Riese :D
Könnte die Lütte auch ewig beobachten, die sind echt zum schießen die kleinen. Gestern hat sie das erste Mal bei Mutti Kraftfutter aus der Futterschale mitgefressen. Loretta war nicht so begeistert, dass sie nun teilen muss und die Lütte wollte am liebsten alles für sich. Die hat sich richtig gegen Loretta geworfen und versucht sie wegzudrängen. Ich sag ja, die Kleine ist kackenfrech :lol:

Celerina, süße Bilder!
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5007

Re: Nachwuchs 2017

BeitragMo 26. Jun 2017, 10:32

Ich hätte da noch "Khedira" im Angebot.
Holsteiner Stütchen v. Uriko - Acobat II - Landgraf - Corde
Zwar nicht meines, aber in meinem Einzugsbreich.
Und wie es sich für Holsteiner gehört kennt sie nur die Gangarten Galopp und in die Luft springen. Wenn sie nicht gerade einen potentiellen Knuddler entdeckt hat.
Selten ein so zutrauliches Pferdekind erlebt. Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste