Ställe - Preise und Leistungen

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Quasi, Colli

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Carlie

  • Beiträge: 767
  • Wohnort: beinah München

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDi 28. Okt 2014, 16:25

@Buschcombo ist ja toll das du auchmal was gefunden hast wo du und die Pferde sich wohlfühlen, irgendwie hatte ich den Eindruck du wechselst alle halbe Jahr den Stall.
Würde mich Interessieren wo dieser Geheimtippstall ist, gerne per PN sonst ist es ja kein Geheimtipp mehr. Ich komm auch nicht und verate es auch nicht weiter :D .

Die Bewertung zum Schweizer Hof hab ich mir verkniffen, ist ja doch öffentlich so ein Forum.
Offline

November

  • Beiträge: 1575
  • Wohnort: Da, wo ich nie hin wollte!

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDi 28. Okt 2014, 19:09

@Carlie- war genauso gemeint ;) :flucht:
Offline

Buschcombo

  • Beiträge: 1517

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragMi 29. Okt 2014, 09:28

Hab die Bewertung rausgenommen.
Na ja wenn du meinst dass ich alle halbe Jahre den Stall wechsel,
hast du sogar recht. Liegt daran dass die im Sommer auf der (gleichen) Koppel wohnen und im Winter immer in der Halle. Dadurch muss man halt schauen wo man hingeht, so leicht ist des ja nicht 2 oder 3 Boxen zu bekommen.
Man hat doch gerne des Sommers seine Ruhe ;-))
LG
Offline

Sammy

  • Beiträge: 5

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragSa 1. Nov 2014, 21:11

Dürfte ich mich hier mal einklinken und nach einem guten Stall im Westerwald möglichst in der Nähe zur A3 fragen?
Oder auch die andere Richtung (Düren/Voreifel), mittlerweile bin ich bereit einen seeeehr großen Umkreis um meinen Arbeitsplatz im Düsseldorfer Süden zu ziehen. Zumindest einige Zeit lang.

Mein Wunschtraum wäre gepflegte Offenstallhaltung in überschaubaren eher kleinen Gruppen mit rund ums Jahr je Gruppe stundenweise (oder auch länger) Weidegang auf Koppeln mit pferdegerechtem Gras (kein überdüngtes Kuhgras), dazu noch Halle und Platz mit wirklich guten Böden - gibt's da was?
Alternativ auch Paddockbox mit wirklich rund ums Jahr viel raus.
Nicht zu vergessen schönes Gelände möglichst ohne ewige Reitverbote und gern etwas hügelig :-)

Derzeit hab ich meine 2 Vierbeiner in kompletter Eigenregie im gepachteten Offenstall - ohne die Möglichkeit eine Anlage mitzubenutzen. Abends noch irgendwo hinfahren fällt bei meinen Arbeitszeiten aus...
Dafür haben sie 1200m² immer offenen (bei nur 2 Pferden unvermatschten) Paddock (definitiv nicht als Reitplatz nutzbar, leider) und stundenweise Weidegang (die Fläche würde mehr hergeben, aber auf das Kuhgras dort hab ich leider keinen Einfluss, da nur gepachtet, grrr).
Allerdings bin ich dadurch sehr gebunden, darf nie ausfallen, kann beruflich keine 2 Tage am Stück weg....was schon extrem unpraktisch ist.
Und ich wünsche mir im Winter endlich eine reelle Arbeitsmöglichkeit mit Pferd....
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDo 11. Dez 2014, 10:45

*hochzerr*


So, ich war bei einer Freundin schauen, gefällt mir (weil meine ja Allergiker ist) sehr gut:

Paddock, immer offen, da keine Tür (Paddock teils überdacht)
Fressgitter zur Stallgasse
Heu satt (oder Heulage) - sehr gute Qualität
Späne nach Bedarf
Sommer ganztags Weide, auch nachts wenns warm ist
Winter angelegte Paddocks (sehr trocken) (leider ohne Heu´, aber auch nur max 4 std)
20X40 Halle (neuer Stremmer Boden, halb offen)
20X40 Platz (Stremmer Boden)
Springplatz noch Naturboden, wollen sie nächste Jahr was dran machen
Kraftfutter könnte ich selbst regeln (gibt 20 EUro Nachlass), ich mag nämlich nur Hafer und die füttern Müsli (glaub ich)
beheizte Tränken
7 Tage raus rein ist im Preis drin
beheiztes Stübchen für die Reiter
Sattelschrank
diverse Deckenhalter
Abspritzplatz draußen

Wonach sollte man noch schauen, was wäre noch wichtig?
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12685
  • Wohnort: Thüringen

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDo 11. Dez 2014, 11:06

Ist die Stallgemeinschaft nett?
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren - und jetzt habe ich ZWEI :-)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDo 11. Dez 2014, 11:11

Longiermöglichkeit außer Halle/Platz?

Ist da Reitunterricht?
Schränkt ja u.U. die Hallennutzung ein

Tränken auf der Weide?
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDo 11. Dez 2014, 12:06

@lasi

Glaub schon, einige kenne ich. Ist auch eher klein, sind glaub nur 32 Pferde.

@fugazi

Longierzirkel mit Flutlicht ist da, ist nichts dolles, aber bewegen geht.
Longieren in der Halle geht, wenns draußen nicht geht - laufen lassen verboten.

Tränken, keine Ahnung, muss ich fragen

Reitunterricht gibt's fast nur Einzelstd, dabei wird normal geritten. Freie RL Wahl.
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2603

Re: AW: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDo 11. Dez 2014, 21:07

Susanne hat geschrieben:Nordbayern:

-Aktivstall mit 6500m2 befestigtem Auslauf, 3 Ruhehallen und 13Ha Weiden. Es wird 2 mal täglich abgeäppelt.
-Heu, Heulage, Stroh und KF aus eigenem Anbau, top Qualität, die Menge bestimme ich selbst. KF in 20 kleinen Portionen. Heu soviel sie wollen (meine zumindest)
-Zusatzfutter oder Medikamentengabe inklusive.
-Reithalle 12x30 mit top Boden
-Außenplatz 22x44 mit Flutlicht, leider sehr Wetterabhängiger Boden.
-Round Pen 18m Boden wie Reitplatz
-Wiese 50x80m die bei trockenem Wetter zum reiten+ Springen genutzt werden darf (und dafür auch regelmäßig gemäht wird)
-Hindernismaterial begrenzt vorhanden (kleiner Parcours ist möglich)
-Schönes Außreitgelände
-Reitlehrer darf jeder kommen lassen wen er mag
-leider weder Warmwasser noch Solarium
Kostet 290€ pro Pferd

Edit: 4 mal im Jahr wird durch die Stallbesitzer entwurmt, das ist auch im Preis mit drin.

Ich fahre regelmäßig in den Nachbarort (6km entfernt) auf die Vereinsanlage mit Halle 20x40, Halle 30x70, Rasenspringplatz, 2 Sandplätze und viel Hindernismaterial. Dafür zahle ich 25€ pro Pferd im Monat

Das hört sich toll an
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1279
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragFr 12. Dez 2014, 08:01

@Krissy:
Hängerparkplatz.Ggf Verkehrsanbindung. Ausreiten. Gutes Misten!? Zusammensetzung der Herde. Häufiger Wechsel der Einstaller?
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragFr 12. Dez 2014, 13:51

Pinky hat geschrieben:@Krissy:
Hängerparkplatz.Ggf Verkehrsanbindung. Ausreiten. Gutes Misten!? Zusammensetzung der Herde. Häufiger Wechsel der Einstaller?



Hängerparkplatz vorhanden (dabei hab ich gar keinen :lol: )
Ausreiten wie überall hier bescheiden
Verkehrsanbindung sehr gut, direkt Bundesstraße (praktisch bei Sauwetter, die wird immer gestreut)
Misten - keine Ahnung
Kleine Herden
Häufiger Wechsel, glaube eher nicht. Zumindest lt meiner Freundin die dort seit Mai steht
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragSa 13. Dez 2014, 18:17

So, tränken auf paddock und Weiden. Beheizt. Weiden werden im Wechsel abgeweidet. Paddocks werden glaub auch abgeäppelt. Heu soviel nötig.

Alternativ Einstreu ist miscsnthus?! Kennt das einer?

Stallgemeinschaft scheint gut zu sein, kenne fast 50%

Außenplatz ist beleuchtet. Stand heute was Wasser drauf, aber nicht rutschig.
Offline

Delight

  • Beiträge: 4581
  • Wohnort: Brüssel

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragSa 13. Dez 2014, 19:56

Kriss, klingt gut, und wie sind die Öffnungszeiten?
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragSa 13. Dez 2014, 19:58

Gibt keine.
Klar, 11 Uhr muss man nicht mehr reiten. Aber sonst - egal.
Besitzer wohnen am Hof. Aber zur andren Seite.
Die geht aber abends nochmal rum.
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragSo 14. Dez 2014, 18:00

Einstreu mescantus oder Elefantengras als Alternative zu Stroh.
Haben unsere SB auch probiert.
Nicht so saugfähig wie Stroh.
Wurde bei uns als Alternative zu Stroh abgelehnt.
Rest hört sich super an


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Zwergenpferd

  • Beiträge: 3036
  • Wohnort: Dortmund

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDi 16. Dez 2014, 13:48

ich find das hört sich gut an @krissy. Wirst du wechseln?
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragDi 16. Dez 2014, 19:15

Zwergenpferd hat geschrieben:ich find das hört sich gut an @krissy. Wirst du wechseln?


Denke schon. Muss nur noch ein paar Details klären.
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3132
  • Wohnort: Münsterland

Ställe - Preise und Leistungen

BeitragMo 12. Jan 2015, 09:33

Wollte noch kurz berichten:

Umzug erledigt, Pferd scheint sich auch wohlzufühlen, Leute sind (soweit ich sie schon getroffen habe) sehr nett.

SB sehr bemüht.

Foto:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7369
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragMo 12. Jan 2015, 09:56

Scheint ihr gut zu gefallen Krissy


“Drei Dinge sind vonnöten, um Sie zu einem perfekten Reiter zu machen.
Erstens zu wissen, wie und wann man dem Pferd helfen kann.
Zweitens, wie und wann man es korrigieren muß.
Und drittens wie und wann man ihm schmeicheln und es liebkosen soll.
Da diese drei Dinge allgemeiner Natur sind, haben sie viele Besonderheiten und Eigenarten.”
Thomas Blundeville, The Arte of Ryding and Breakinge Greate Horses (1560, Übers.: TR).
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12685
  • Wohnort: Thüringen

Re: Ställe - Preise und Leistungen

BeitragMo 12. Jan 2015, 10:13

Schaut nach einem zufriedenen Pferd aus, coole Box könnte mir auch gefallen.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren - und jetzt habe ich ZWEI :-)
VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit, Haltung und Fütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste