Krankenlager und Genesungsthread

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Quasi, Colli

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Marüüü

  • Beiträge: 13053

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragMi 7. Apr 2021, 07:58

buschgucker hat geschrieben:Ach, was ein Mist, Marüü....

Ich biete einen fetten Hufabszess hinten links. Ist schon etwas aufgegangen (am Ballen), aber noch nicht alles raus. Wir gießen mal noch zwei Tage an..

War ja auch zu lange zu ruhig.... :hufeisen:



Einen Hufabszess hätt ich gern mal. Meinte meine TÄin letztens auch, ob sie nicht mal so was haben kann und nicht immer so "spezielle" Sachen.
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8463
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragMi 7. Apr 2021, 09:26

Marüüü hat geschrieben:
buschgucker hat geschrieben:Ach, was ein Mist, Marüü....

Ich biete einen fetten Hufabszess hinten links. Ist schon etwas aufgegangen (am Ballen), aber noch nicht alles raus. Wir gießen mal noch zwei Tage an..

War ja auch zu lange zu ruhig.... :hufeisen:



Einen Hufabszess hätt ich gern mal. Meinte meine TÄin letztens auch, ob sie nicht mal so was haben kann und nicht immer so "spezielle" Sachen.
Oh je, gute Besserung an deine Stute und alle anderen Patienten hier!
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1399

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragDo 8. Apr 2021, 20:30

Marüüü hat geschrieben:
buschgucker hat geschrieben:Ach, was ein Mist, Marüü....

Ich biete einen fetten Hufabszess hinten links. Ist schon etwas aufgegangen (am Ballen), aber noch nicht alles raus. Wir gießen mal noch zwei Tage an..

War ja auch zu lange zu ruhig.... :hufeisen:



Einen Hufabszess hätt ich gern mal. Meinte meine TÄin letztens auch, ob sie nicht mal so was haben kann und nicht immer so "spezielle" Sachen.


Beruhigt es dich ein bisschen, dass sich noch ein hübscher Einschuss dazu gesellt hat!? :verwirrt: :lol:
Offline

Marüüü

  • Beiträge: 13053

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragFr 9. Apr 2021, 06:42

buschgucker hat geschrieben:
Marüüü hat geschrieben:
buschgucker hat geschrieben:Ach, was ein Mist, Marüü....

Ich biete einen fetten Hufabszess hinten links. Ist schon etwas aufgegangen (am Ballen), aber noch nicht alles raus. Wir gießen mal noch zwei Tage an..

War ja auch zu lange zu ruhig.... :hufeisen:



Einen Hufabszess hätt ich gern mal. Meinte meine TÄin letztens auch, ob sie nicht mal so was haben kann und nicht immer so "spezielle" Sachen.


Beruhigt es dich ein bisschen, dass sich noch ein hübscher Einschuss dazu gesellt hat!? :verwirrt: :lol:


Nicht wirklich :lol:
Aber danke!
Offline
Benutzeravatar

Perignon

Moderator

  • Beiträge: 3591
  • Wohnort: S-H

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragFr 9. Apr 2021, 19:24

@soumi, super. Das freut mich riesig für dich/euch :) :)
Och nö @marüüü :streichel: . Das tut mir sehr leid
Mein Stütchen hat leider auch immer so spezielle Sachen :roll: .
wenn man mir früh genug bescheid sagt, bin ich auch spontan
Offline
Benutzeravatar

Perignon

Moderator

  • Beiträge: 3591
  • Wohnort: S-H

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragSa 10. Apr 2021, 20:49

Ich bin auch mal wieder hier :cry: . Ich musste vorhin mein Stütchen in die Klinik fahren.... Ich mag irgendwie nicht mehr. In den letzten 3 Jahren 3 Klinikaufenthalte ....und immer so komische Sachen
wenn man mir früh genug bescheid sagt, bin ich auch spontan
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 6844

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragSa 10. Apr 2021, 21:20

Och Mensch, was Hat sie sich denn nun schon wieder ausgedacht?

Allen kranken Fellnasen gute Besserung.
Offline
Benutzeravatar

Perignon

Moderator

  • Beiträge: 3591
  • Wohnort: S-H

Re: Krankenlager und Genesungsthread

BeitragSa 10. Apr 2021, 21:58

So wie es aussieht eine Lymphangitis. Gestern Nachmittag beim Reinholen konnte sie kaum laufen...aber es war nichts geschwollen oder warm. Ta geholt und behandelt. Heute Morgen konnte sie wieder besser laufen. Wir haben dann zusammen beschlossen sie mit ihrem Kumpel aufs Paddock zustellen. Heute Nachmittag beim Reinholen sah ich schon von weitem, dass das Sprunggelenk dick ist :x . Sie lief auch trotz Medikamente wieder schlechter. Innerhalb einer Stunde schwoll dann auch der Innenschenkel an und es war unheimlich schmerzhaft. Nur beim leichten berühren ist sie vor Schmerzen fast hingefallen :cry: :cry:
wenn man mir früh genug bescheid sagt, bin ich auch spontan
Vorherige

Zurück zu Gesundheit, Haltung und Fütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste