Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Quasi, Colli

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2374
  • Wohnort: beim Flughafen

Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDi 10. Sep 2019, 13:56

Hat irgendjemand von euch denn schon Erfahrungen mit so Kompaktheu briketts ?

Mein TA hat mir für die Püppi Omento empfohlen , ich habe damit bisher noch überhaupt keine Erfahrungen gemacht .

Das einzige was ich kenne ist das Pre Alpin Compact vonA grobs und da finde ich sind die Pferde mega schnell fertig :-(
Wunderfuchs Miniedition
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13177
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDi 10. Sep 2019, 15:47

Das Omento hat ein Futterhandel hier in der Nähe - Fresszeit wohl länger als beim Compact... mir persönlich sagt es nicht so zu (Inhalt/Struktur)... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

pavot

  • Beiträge: 699

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDi 10. Sep 2019, 20:29

Compact landet bei mir zu 50% auf dem Boden zu 50% im Pony und das alles innerhalb weniger Minuten...

Aspero deutlich besser auch wenn es absolut nicht kompakt ist.
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3738

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragMi 11. Sep 2019, 08:57

Probier doch mal das von pavo. Hab grad den Namen nicht im Kopf, wir füttern das zu damit sich die Fresszeit verlängert. Um Welten günstiger als Omento

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3738

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragMi 11. Sep 2019, 09:11

Das Daily plus meine ich. Habe eben gesehen, dass sie jetzt auch Haychunks anbieten

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2374
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragMi 11. Sep 2019, 10:45

danke

das Daily Plus geht leider nicht weil da Luzernestängel drin sind, die reizen bei Magenpferden ja zusätzlich , aber die Hay Chunks hören sich gut an
Wunderfuchs Miniedition
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3738

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragMi 11. Sep 2019, 10:56

Ist vermutlich preislich bei pavo günstiger als bei omento, die finde ich gut teuer. Und ich weiß gar nicht, wie gut man die in kleinen Mengen beziehen kann. Hab mal gehört die liefern bevorzugt Paletten, evtl ist das aber auch wieder anders.

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13177
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragMi 11. Sep 2019, 20:45

tonylein hat geschrieben:...weil da Luzernestängel drin sind, die reizen bei Magenpferden ja zusätzlich


...denkt man aktuell...wegen dieser ach so representativen Studie, wo man Fohlen/Jungpferden sehr hohe Mengen gefüttert hat... :roll: ...

Ich denke, es gibt zwar vll. tatsächlich Pferde, die auf Luzernestängel reagieren... Zwergi (und auch einige meiner magenempf. 4-beinigen Patienten) reagiert eigentlich nur positiv auf eine kleine Menge qualitativ guter Luzerne im Futter.

Nachdem Zwergi ja vor einigen Wochen beschlossen hat, das getreidefrei jetzt doof ist, bekommt sie wieder ein bissl Hafer und Marstall Basis (Luzerne, Stroh mit ein bissl Melasse & Rapsöl) - seitdem hat sie gut aufgemuskelt und steht auch fellmäßig wieder top da. (Nur Hafer hatten wir ja früher - das hat auch mit größeren Mengen nicht so gut geklappt, wie jetzt in dieser Mischung... ;) )

...insofern würde ich den Vorschlag mit dem Pavo nicht gleich ganz aussortieren... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1659
  • Wohnort: Osten!

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDo 12. Sep 2019, 04:47

Etwas OT, aber zur Luzerne Verträglichkeit- ich habe auch einen chronischen Magen-Darmpatienten, der nur von Heu und Marstall Wiesenchips lebt. Um etwas mehr Energie zum Muskelaufbau zu bekommen füttern wir Agrobs Kraftpaket und die Luzerne verträgt er bestens... OT aus
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2374
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDo 12. Sep 2019, 07:02

cortigo hat geschrieben:Etwas OT, aber zur Luzerne Verträglichkeit- ich habe auch einen chronischen Magen-Darmpatienten, der nur von Heu und Marstall Wiesenchips lebt. Um etwas mehr Energie zum Muskelaufbau zu bekommen füttern wir Agrobs Kraftpaket und die Luzerne verträgt er bestens... OT aus


im Kraftpaket sind es doch Luzernecobs- sprich gemahlene Luzerne - es geht ja im die Stängel .
Wunderfuchs Miniedition
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2374
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDo 12. Sep 2019, 07:21

ich hab jetzt mal von dem Pre alpin compact ne Futterprobe bestellt und schau mir des mal an was sie dazu sagt bzw wie schnell sie damit ist .

Am Samstag werd ich dann nochmal zum Futterladen fahren und gucken wegen dem Omento bzw der führt auch Pavo als vielleicht auch die hay chucks



Preislich sind die aber alle ähnlich wenn auch Ometo am teuersten ist

Omento 18 kg Karton = 24,30 =1,35 €/kg

Agrobs Pre alpin Compact 15 kg Karton =18.50€ = 1,23 € / kg

Daily PLus 15 kg Sack =18.29€ = 1,22 € / kg

Hay Chucks 14kg Karton =17.95€ = 1,28 € / kg
Wunderfuchs Miniedition
Offline
Benutzeravatar

muck03

  • Beiträge: 741

Re: Kompakt Heu - Omente, Pre Alpin Compact und ähnliches

BeitragDo 12. Sep 2019, 09:13

Wenn ich das richtig gelesen habe, sind die Hay Chunks noch in der Testphase, d.h. nur online bestellbar...

Zurück zu Gesundheit, Haltung und Fütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast