Galopptraining

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Online

pavot

  • Beiträge: 861

Re: Galopptraining

BeitragDo 20. Feb 2020, 08:11

Nun ich muss einräumen...wo wir schon mal da waren sind wir nicht NUR Dressur geritten. Hab zwei tage sehr ordentliches Galopptraining auf dem Platz in Ollsen gemacht. Lange Seite bergaut sehr frisches Tempo, die anderen 3 Seiten sehr gemütlich und das mehrfach wiederholt. Wir hatten ne Menge Spaß dabei und eine 800m Runde ist viiiel schöner als eine 300m Runde....aber was will man machen, wenn das zu hause das beste ist was man kriegen kann.....
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9401

Re: Galopptraining

BeitragDo 20. Feb 2020, 09:54

Boah.... Ich würde das auch so gerne wieder machen


Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2454
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Galopptraining

BeitragDo 20. Feb 2020, 20:15

Bei uns ist in letzter Zeit nicht mal mehr traben draußen möglich. Es steht immer noch alles unter Wasser, auf den Wiesenwegen sinkt man bis zum Fesselkopf ein. In den Wald kann man nach Sabine auch noch nicht.
Richtig ätzend
Online

pavot

  • Beiträge: 861

Re: Galopptraining

BeitragDo 20. Feb 2020, 21:42

tröstet Euch damit, dass der Wald wirklich jeden einzelnen Regentropfen mehr als gebrauchen kann....wenn es danach ginge müsste es noch weiter regnen, regnen, regnen... :verwirrt:
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7325

Re: Galopptraining

BeitragFr 21. Feb 2020, 03:57

Damit rede ich mir das Wetter auch gerade schön...
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 651
  • Wohnort: Thaining

Re: Galopptraining

BeitragFr 21. Feb 2020, 08:02

unser Nachbar hat ne Sand Rennbahn fü seine Polo Pferde.

ist total super da als mal drüber zu brettern^^

aber im Winter pflegen die den Boden nicht wegen Winterpause das ist immer etwas schade :(
http://www.lisakern.de
Instagram: evo4girl
Youtube: atomgnomLisa
Online

pavot

  • Beiträge: 861

Re: Galopptraining

BeitragSo 5. Apr 2020, 07:01

Update: wir haben unsere Geländewiese abschleppen und mulchen lassen. Danach haben wir zu dritt 2 h lang Löcher mit Sand zugestampft. Und dann...haben wir die Pferde geholt und Galopptraining auf dieser Wiese gemacht. Das ging vorher ja ein paar Wochen lang nur mit angezogener Handbremse auf dem Platz. Pony ist fit. Aber so was von :) Und der Lunge tut es sicherlich mehr als gut... Das ist kein Vergleich zu einem Platz wie Ollsen der der kleinen Sandbahn im Nachbarverein...aber es ist 1000 mal besser als unser Dressurviereck :D
So lange der Boden so gut ist und die übrigen Umstände es mit machen werden wir das alle 4 Tage wiederholen und von 3 mal 3.5min langsam auf 3 mal 5 min steigern. Dummerweise macht dieses Training auch noch allen Beteiligten furchtbaren Spaß.
Online

pavot

  • Beiträge: 861

Re: Galopptraining

BeitragSo 17. Mai 2020, 15:05

läuft.....sind bei 3 mal 4 Minuten mit Bergauf und Bergab und das Pony ist in der dritten Runde am ende von Minute 4 eigentlich noch nicht gewillt wieder durchzuparieren...ein Traum.

Merke allerdings einen deutlichen Unterschied zum WB meiner besten Reiterfreundin. Der ist mit einem deutlichen Trainingsrückstand mit in unseren Trainingsplan eingestiegen und braucht offensichtlich deutlich weniger Training als das beste Connemarapony der Welt.....

Aber ok - habe verstanden, dass wir etwas mehr training für zB so ne Strecke wie in Wanfried brauchen als andere. Vermutlich würde ein Vollblüte müde gähnen bei der Strecke, wir sind aber eben kein Blüter....
Vorherige

Zurück zu Rund ums Buschreiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste