Jagdreiter

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9377
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Jagdreiter

BeitragSo 1. Dez 2019, 19:40

@munsboro: ja, ich denke auch dass das nicht ohne ist.
Wobei sich hier denke ich die Bloodhounds besser intregieren lassen als wenn man das mit einem Beagle (das Pony unter den Meutehunden) versuchen würde :nixweiss:
hier ist ein Bild bei denen man doch erkennen kann, dass nicht jeder Hund die gleiche Rasse ist: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Klappt hier recht gut- aber sie haben meine ich nie mehr als 15- 20 Hunde maximal
In der Jagd auf der wir hier waren, waren es nur 10 Hunde im Pack.


Wie gesagt- das sind die Hunde die in anderen Meuten nicht (mehr) laufen.
Das Durchschnittsalter der Hunde dieser Meute liegt bei 5- 10 Jahren.

Leider ist es so, dass nicht jeder Meutehund in eine Familie vermittelbar ist (mit der Rasse hat das weniger zu tun als mit dem spezifischen Charakter des einzelnen Hundes). Es gibt wohl einige, die ausserhalb einer Meute schlicht und ergreifend eingehen würden. :(
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Vorherige

Zurück zu Rund ums Buschreiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste