Rüstige Senioren

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2519

Re: Rüstige Senioren

BeitragDi 24. Jan 2017, 09:36

@Jessica160, "unser" Cuba hat aus dem gleichen Grund vor zwei Jahren mit fast 18 alle Schneidezähne entfernt bekommen. Er ist damit absolut fit und fast gar nicht eingeschränkt. Er lief noch zwei Jahre im Sport (in der VS Goldene Schärpe und bis A und im Springen bis L). Für die Dressur hatten wir uns ein Attest besorgt, weil seine Zunge doch gerne schon mal unten rausrutscht, weil ja das Widerlager fehlt.
Sein größtes Problem im Alltag ist, dass seine Weidekumpel mittlerweile genau weiß, dass eventuelle Beißangriffe von Cuba nicht weh tun und somit immer mal wieder Cubas Nerven testet. Außerdem müssen wir bei Äpfel- und Möhrenfütterung vorschneiden, da abbeißen nicht funktioniert.

Das wars aber auch und ich würde es immer wieder machen lassen.
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2519

Re: Rüstige Senioren

BeitragDi 24. Jan 2017, 09:38

Ach, eins habe ich noch vergessen, älteres, faseriges Gras ist anscheinend schwerer zu zupfen. Das rutscht dann gerne mal durch die Lippen und quietscht dabei ... :D
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1000
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Rüstige Senioren

BeitragDi 24. Jan 2017, 09:55

Fugazi hat geschrieben:
@Jessica160
Schneidezähne sind nicht wirklich so wichtig.
Gras können sie mit den Lippen genauso rupfen und Heu auch

Und zum kauen benutzt sie ja eh die Backenzähne


Ja, richtig.

Ich war einfach nur überrascht, dass nach 2 Std. tatsächlich schon Heuzupfen ging und die Technik direkt "bekannt" war :-)

Gestern war sie etwas "mürrisch", weil natürlich alles noch etwas kompliziert ist.
Habe ihr dann einen Reiskleie Brei gemacht, dann wurde die Stimmung direkt besser :D
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1000
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Rüstige Senioren

BeitragDi 24. Jan 2017, 09:56

Taps hat geschrieben:Ach, eins habe ich noch vergessen, älteres, faseriges Gras ist anscheinend schwerer zu zupfen. Das rutscht dann gerne mal durch die Lippen und quietscht dabei ... :D



:3affen: :mrgreen:
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15610
  • Wohnort: NDS

Re: Rüstige Senioren

BeitragMi 15. Feb 2017, 13:34

meine Holsteiner Stute ist heute 23 geworden
(und nein, sie ist nicht tragend... das ist alles Fell! :blush: )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
:love:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

HappySquirrel

  • Beiträge: 1568
  • Wohnort: Oldenburg (Old)

Re: Rüstige Senioren

BeitragMi 15. Feb 2017, 13:54

Ist die süß! Happy birthday! :silvester:
Galoppmodus >> :einenimtee: <<
Offline

Campbell

  • Beiträge: 822

Re: Rüstige Senioren

BeitragMi 15. Feb 2017, 23:17

Ein Ponygesicht :-)
Ich mag die Alten...
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 6926
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 08:20

Happy Birthday und noch viele gesunde Jahre [BIRTHDAY CAKE]
Die hat ja süße kleine Öhrchen [WHITE SMILING FACE]
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15610
  • Wohnort: NDS

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 11:33

turniertechniker hat geschrieben:Die hat ja süße kleine Öhrchen [WHITE SMILING FACE]


und vor allen Dingen sind sie PLÜSCHIG :D

ich hoffe auch, dass sie noch lange fit ist... mir graut es schon wieder vor nächster Woche, wenn sie aufgrund von Wurmkur nicht rausskommt und ich sie abends longiere, da dreht sie voll auf :roll: was allerdings mit dem Fell nicht wirklich praktikabel ist :klatscher:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6232
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:07

Süß sieht sie aus

Gesendet von meinem F3311 mit Tapatalk
Offline

brösel87

  • Beiträge: 375

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:29

Munsi und an der Hand mitnehmen auf einen Ausritt oder führen? Mach ich meist mit meinen zwei Rentnern (27 und 25). Letzterer wird seit ca. 2 Jahren immer komischer. Er war sein ganzes Leben lang gut Freund mit den verschiedensten Pferden (hab ihn seit er Fohlen ist). Seit ca. 2 Jahren verträgt er sich mit gar keinem anderen Pferd mehr und nun mobbt er sogar seinen langjährigen Freund derart, dass ich in Betracht ziehe, ihn einzeln zu halten. Ich tue mich schwer damit, denn es ist ja nicht artgerecht, aber die anderen sind wirklich ständig verletzt, weil er sie gemein zusammenschlägt und sie sind voller Bissspuren, mal davon abgesehen, dass jeden Monat eine neue Decke fällig ist. Hat jemand mit so einer Wesensveränderung Erfahrung gemacht?
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15610
  • Wohnort: NDS

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:38

das nicht rauskommen wegen Wurmkur fällt immer auf Wochentage und da bin ich nicht vor 17/18Uhr am Stall und habe dann 4 Pferde rauszuholen, daher beschränkt sich das leider auf die beleuchtete Halle, führen kommt dann nach dem longieren...zum trocknen ;)

oh je, das hört sich ja etwas nach "grumpy old man" an, kannst Du evtl. ein Teil von Weide / Paddock für ihn abstecken, dass er zwar noch Kontakt zu den anderen haben, aber halt nicht mehr mobben kann?
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1641
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:45

Ja brösel, das ist normal! Ich hab ja so ein gemischtes Altenheim und Hospiz daheim mit vier Insassen ... äh ... Bewohnern ... die schlagen mit Krückstöcken und werfen mit Rollatoren, aber wehe einer bewegt sich außer Sichtweite. Dann werden Herzattacken gemimt und Zäune plattgewalzt. Zu zweit führen wollen die Herren aber nicht, da fliegen schon mal Hufe und die wenigen verbliebenen Zähne zischen einem haarscharf am Ohr vorbei. Im Winter geht es nur einzeln raus, sonst weint hinterher nicht einer sondern alle ...
Sie werden mir trotzdem irgendwann furchtbar fehlen!

Was ist denn für ein sehr altes Pferd artgerecht? In freier artgerechter Wildbahn wird sicher keiner dreißig. Wenn man eine individuelle Haltung ermöglichen kann, ist das sicher besser als ständig Aua.
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline
Benutzeravatar

Krümelmonster

  • Beiträge: 684

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:53

:lol: SasaRay, danke, ich hab gerade herzlich gelacht.
Offline

brösel87

  • Beiträge: 375

Re: Rüstige Senioren

BeitragFr 17. Feb 2017, 08:27

Da bin ich etwas beruhigt. Alte Menschen werden ja auch manchmal komisch. Ich halte schon den 27-jährigen allein (also schon neben den anderen aber abgetrennt), da er vollkommen blind ist und mit Gesellschaft so gar nicht mehr klar kommt und die anderen mit ihm auch nicht. Es ist ja nicht mit ein Stück abteilen getan. Da wir die meisten im Offenstall halten, muss in jedes Abteil dann eine Unterstellmöglichkeit, Tränke, Heuraufe... Aber es wird wohl so werden. Trotzdem :dagegen:
Offline
Benutzeravatar

Zwergenpferd

  • Beiträge: 2930
  • Wohnort: Dortmund

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 20. Apr 2017, 07:09

Der blonde durfte noch mal ein paar tage mit in den Urlaub und hatte großen Spaß. Immer fröhlich vorne weg eroberte er die Welt.
Seine drei Freunde die mit waren waren übrigens zusammen so alt wie er allein.

keine schöne qualität aber mal ein Eindruck ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2519

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 20. Apr 2017, 18:26

"Unser" teethless Cuba durfte heute als Plan B eine Dressurreiterin im RA 4 über die Hindernisse tragen. Hat geklappt und wurde mit 8,0 belohnt :D

Gelernt ist gelernt :lol: . Auch wenn seine letzten Sprünge vor dieser Woche im September waren.
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6232
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 20. Apr 2017, 20:26

Taps hat geschrieben:"Unser" teethless Cuba durfte heute als Plan B eine Dressurreiterin im RA 4 über die Hindernisse tragen. Hat geklappt und wurde mit 8,0 belohnt :D

Gelernt ist gelernt :lol: . Auch wenn seine letzten Sprünge vor dieser Woche im September waren.


Suuuper Taps
Gibt's Bilder?
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2519

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 20. Apr 2017, 20:40

Fugazi hat geschrieben:
Taps hat geschrieben:"Unser" teethless Cuba durfte heute als Plan B eine Dressurreiterin im RA 4 über die Hindernisse tragen. Hat geklappt und wurde mit 8,0 belohnt :D

Gelernt ist gelernt :lol: . Auch wenn seine letzten Sprünge vor dieser Woche im September waren.


Suuuper Taps
Gibt's Bilder?


Äh - nur ein sehr unvorteilhaftes Foto das ich nicht einstellen möchte, weil erstens ein fremdes Kind drauf sitzt und zweitens Cuba darauf aussieht wie eine gerupfte Giraffe ;)
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6232
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Rüstige Senioren

BeitragDo 20. Apr 2017, 21:20

Taps hat geschrieben:
Fugazi hat geschrieben:
Taps hat geschrieben:"Unser" teethless Cuba durfte heute als Plan B eine Dressurreiterin im RA 4 über die Hindernisse tragen. Hat geklappt und wurde mit 8,0 belohnt :D

Gelernt ist gelernt :lol: . Auch wenn seine letzten Sprünge vor dieser Woche im September waren.


Suuuper Taps
Gibt's Bilder?


Äh - nur ein sehr unvorteilhaftes Foto das ich nicht einstellen möchte, weil erstens ein fremdes Kind drauf sitzt und zweitens Cuba darauf aussieht wie eine gerupfte Giraffe ;)

Na gut, dann einfach so Glückwunsch an die beiden
VorherigeNächste

Zurück zu Rund ums Buschreiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast