SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Charlotta

  • Beiträge: 332

SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragFr 28. Jun 2019, 13:46

Ausgeschrieben ist
FZ- Cross country
E-VS
A*-VS
A**-VS
L-VS
GeländepferdeKombi Kl. A
Geländepferde L
und noch mehr ...
In diesem Jahr erstmals mit L-VS.
Offline

nessy

  • Beiträge: 1033

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMi 10. Jul 2019, 06:26

Hallo :)
Weiß jemand wie die Strecke da ist? Ist das für den Einstieg mit einem jungen Pferd ganz freundlich gebaut?
Liebe Grüße
Offline

Charlotta

  • Beiträge: 332

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMi 10. Jul 2019, 08:56

Ja, die letzen Jahre war es schön und einladend gebaut. :)
Man kommt schön zum galoppieren und das Wasser ist offen und einladend.
Der Veranstalter gibt sich immer viel Mühe :bravo2:
Offline

November

  • Beiträge: 1580
  • Wohnort: Da, wo ich nie hin wollte!

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMi 10. Jul 2019, 11:36

Ist das bei Dirk Thannhäuser und Nonkonformist :love:
Offline

Charlotta

  • Beiträge: 332

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMi 10. Jul 2019, 11:39

Ganz in der Nähe :)
Der Nachbarverein.
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1287
  • Wohnort: Bremervörde

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMo 15. Jul 2019, 13:27

Charlotta hat geschrieben:Ja, die letzen Jahre war es schön und einladend gebaut. :)
Man kommt schön zum galoppieren und das Wasser ist offen und einladend.
Der Veranstalter gibt sich immer viel Mühe :bravo2:


Sagst du das als Reiter oder Veranstalter?

Bekannte haben mir etwas anderes erzählt.......
Offline

Charlotta

  • Beiträge: 332

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragMo 15. Jul 2019, 22:22

Ich sage das als Reiter
Ich denke, das ist eben eine subjektive Einschätzung
Offline

Sam

  • Beiträge: 113

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragSo 28. Jul 2019, 09:13

Ich fand es schön im letzten Jahr, aber oberes Limit. In der A** wurde wirklich alles abgefragt, was es so gibt mit schmalen Teilen, die u.a. bergab anzureiten waren, Coffin, Bullfinch, versetzt zu springende Hindernisse, Kombi ins Wasser, weiter offener Graben...
Offline

Grey

  • Beiträge: 146

Re: SAN/Arneburg 24.-25.8./ E-L VS, GelPfL

BeitragSo 28. Jul 2019, 17:41

Das mit am oberen Limit gebaut habe ich auch so empfunden. Aber sehr schön und liebevoll gebautes Gelände. Ein tolles Wasser, das für die Pferde glaube ich gut einzuschätzen war, durch den Sand unter der Grasnarbe trotz letztem Sommer kein harter Boden im Gelände und unheimlich nette Leute. Nicht so schön fand ich die Qualität der Abreiteplätze in allen drei Teilprüfungen und auch im Dressurviereck war der Sand sehr tief. Und Startzeiten wären bombe! Klar, bei einem sehr kleinen Starterfeld bekommt man das schon hin, aber entspannter ist es trotzdem...
Also unter dem Strich hat es mir wegen dem tollen Gelände gut gefallen, ich komme wieder :-)

Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste