NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15713
  • Wohnort: NDS

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragSo 18. Jun 2017, 22:54

@Pavot, bei den schmalen Sprüngen (wie auch bei den Ecken) sollten die Hindernisrichter so platziert sein, dass sie die Flaggen genau beurteilen können. Das konnte man bei der *** Aufgabe im Stadion toll beobachten, dort stand jemand weiter hinten Richtung Ausritt an so einer "Blumeninsel".
Zusätzlich waren an einigen Stellen auch Kameras aufgestellt mit denen jedes Paar gefilmt wurde. So dass hinterher das Filmmaterial Aufschluss geben kann.
Wann bei Marylin Little entschieden wurde, dass sie doch den Sprung korrekt überwunden hat, weiss ich auch nicht. Habe mich bei der Springübertragung auch gewundert, als sie das erwähnt haben.

@Schildkröte, nö, ich wüsste nicht, dass ich jemanden angesprochen habe.
Oder warst du mit Freundinnen in einer Ferienwohnung in Sudermühlen und die Pferde standen das Wochenende bei Karlo?
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 7442

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMo 19. Jun 2017, 18:53

Hier ist der Hund in Action zu sehen :lol:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... b8590.html

Ich schaue jetzt das Springen von gestern :!:
Do what you can´t!
Offline

maerzmaedchen

  • Beiträge: 36

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMo 19. Jun 2017, 20:25

Ich war das erste Mal in Luhmühlen zum Schauen und fand es toll. Schöne Ritte, spannende Strecke, super Wetter.

Auch wenn es nicht 100% hierher passt: Wer kennt sich mit dem geschäftlichen Hintergrund eines solchen Turniers aus? Ich komme beruflich aus dem Marketing und hätte einige Verbesserungsvorschläge, wie man den Umsatz erhöhen könnte.
Als Aussenstehende sehe ich viele Chancen, die nicht wahrgenommen werden und wäre froh, mehr über die Hintergründe zu erfahren:
(1) Die Preiserhöhung bei den Tickets wurde hier ja schon intensiv diskutiert. Wenn man jetzt also 5 Euro mehr eingenommen hat, warum müssen Besucher dann für Starterlisten und Ergebnislisten 20 Cent bezahlen? Das wirkt einfach nur kleinlich. Da hätte ich lieber noch mal 1 Euro bezahlt und wäre ohne nochmaliges Zahlen die Listen holen gegangen... Was steckt da wohl für eine Überlegung dahinter?

(2) Ich habe meinen Freund mitgenommen. Als Nicht-Reiter findet man kaum Infos auf der Website (die ihn informieren und davon überzeugen, zu kommen :) - warum informiert Luhmühlen nicht so gut wie Badminton: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.? Das ist doch einfach mit Copy&Paste nachmachbar? Die Briten haben ja ein viel höheres Interesse an Eventing in der Bevölkerung und machen trotzdem einen besseren Job, ihren Sport zugänglich zu machen. Andere Beispiele: Die Horse&Hound Website hat eine viel detailliertere Berichterstattung mit täglichen News als die Website von Luhmühlen selbst - Warum?

(3) Die Standbetreiber werden anscheinend nicht besonders nach Kundenorientierung ausgewählt.
- Beispiel A: Ich wollte mir einen Helm kaufen und konnte ihn auf dem Turnier nicht bezahlen, weil keine Karte funktionierte, habe es mittags und nachmittags versucht. Ich lebe in der Schweiz, habe also nicht 300 Euro Bargeld. Auf Rechnung wollte der Stand mir den Helm nicht mitgeben. Also, ich kann das nächste Mal auch einfach den Fitting Service in Anspruch nehmen und den Helm dann online kaufen, das ist wohl auch nicht im Sinn der Standbetreiber? Da wäre etwas mehr Kundenorientierung und flexible Lösungsfindung angebracht. Ist ja eine einfache Gleichung: Wenn das Kartenlesegerät ausfällt und ich 50 Kunden die Sachen auf Rechnung verkaufe (kann mir ja Ausweis mit Adresse zeigen lassen und Kaufvertrag unterschreiben lassen) - dann werden doch wohl 45 Kunden ohne Zusatzaufwand überweisen und den anderen 5 laufe ich halt hinterher? Das ist doch immer noch besser als auf seinen Waren sitzen zu bleiben :nixweiss: ? (Ich habe den Helm dann direkt im Geschäft in der Nähe gekauft, Namen muss ich hier nicht nennen, geht mir nicht um Ablästern)
- Beispiel B: Der Flammkuchenstand hat seine Holzbrettchen nur am eigenen Getränkestand zurücknehmen wollen. Hä? Ich lauf doch nicht nach 20 Minuten Anstehen mit dem bekloppten Brettchen durchs Gelände, weil der Standbetreiber sie nicht an jedem Gestränkestand zurückgeben lässt? Auf Nachfrage gab's auch einen Pappteller, den dann auch jeder hinter mir in der Schlange verlangt hat.
- Beispiel C: Wo war am Sonntag der Bauchladen mit Eis, der auf der Tribüne rumging :-? ? Warum werden so offensichtliche Business Opportunities nicht genutzt?
=> Mir ist klar, dass die Organisatoren nicht für jeden einzelnen Stand verantwortlich sind. Aber mit jahrzehntelanger Organisationserfahrung erwarte ich als Kundin doch gewisse best practices.

Also meine Frage: Haben die Veranstalter nicht das Interesse, (mehr) Geld mit dem Event zu machen? Wenn ja, sehen sie die o.g. Sachen einfach nicht und oder gibt es eine einfache Erklärung für mich? Wisst ihr vielleicht mehr dazu? :danke:
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15713
  • Wohnort: NDS

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMo 19. Jun 2017, 20:45

@maerzmaedchen, ich gehe davon aus, dass du nicht bei der WM in Frankreich gewesen bist ... ich glaube dort wärst du gleich wieder umgedreht

Generell sind deine aufgeführten Punkte nachvollziehbar.
Bzgl. Starterlisten müsstest du dich wohl an die Turniergesellschaft wenden. Allerdings zahlt man in WAF auf dem BuCha auch für jede Liste extra.

Bzgl. Ausstellungsgelände kann ich dir die Kontaktperson nennen, allerdings kümmert sie nur um die Organisation. Was die einzelnen Geschäfte vor Ort daraus machen, liegt immer noch in deren Ermessen.

Dass Kartenlesegeräte mal streiken hatten wir früher auf (Hunde) Ausstellungen auch hin und wieder. Das ist dann für alle Beteiligten ärgerlich, aber gerade Luhmühlen ist wirklich schlecht "vernetzt". Ich kann teilweise noch nicht mal sms's verschicken :( wenn dann das Lesegerät über's Smartphone läuft, sind Probleme vorprogrammiert.
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

Delight

  • Beiträge: 3537
  • Wohnort: Brüssel

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMo 19. Jun 2017, 20:55

Munsi, das Ziel der WM-Veranstalter in Frankreich war, uns allen endlose Geschichten über den schlechtesten Service, den wir je auf einem Reitturnier hatten, zu schenken :einenimtee:
Dort sind wir extra früh ins Springstadium gefahren, weil ich noch etwas Shoppen wollte und wir haben dann 2 Stunden auf der Straße davor gewartet :roll: und selbst die Einlasser haben das Kartensystem nicht verstanden :rofl:
Von Gelände mit dem einen offenen Restaurant am Freitag :doh: , fang ich erst gar nicht an

Maerzmaedchen, ich habe hier mal auf die Website eines belgischen Veranstalters geschaut und auch dort gibts, Erklärungen was VS eigentlich ist plus ein nettes Promotion-Video.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

HafiMum

  • Beiträge: 509
  • Wohnort: am schönen (linken) Niederrhein

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMo 19. Jun 2017, 21:06

@maerzmaedchen Luhmühlen ist nun mal ein kleines Dorf...und da wird es wohl noch eine Weile dauern, bis schnellere Leitungen verlegt werden :o wir hatten zB Onlinetickets, die konnte man nicht scannen, weil an der Kasse kein Empfang war, keine Ahnung, ob das im Laufe des Tages besser war :nixweiss:

Wir haben auch mit Karte am Horsewarestand bezahlt ;)

ansonsten finde ich, das Turnier lebt gerade von seinem ländlichen Flair, für mich kann das alles so bleiben :D

und Eisverkäufer auf der Tribüne? die stehen doch ständig im Weg...wenn ich auf der Tribühne bin, möchte ich in Ruhe den Sport sehen und nicht durch Eisverkäufer gestört werden...dem würden dann ja wahrscheinlich Kaffee-, Bier-, und Brezenverkäufer folgen :verwirrt:
Offline

pavot

  • Beiträge: 368

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 05:00

ich schätze mal der Stand mit dem nicht funktionierenden Kartengerät ärgert sich selbst am meisten darüber. Ist ne Menge Aufwand so einen Stand aufzubauen und ein bissl Platzmiete wird's auch gekostet haben denke ich.
Da wird das ein oder andere Geschäft auf der Strecke geblieben sein - und zwar nicht die kleinen, sondern eher die größeren...Verkauf gegen Rechnung ist immer ein Risiko, du kannst den Leuten ja nur vor den Kopf gucken..... :nixweiss:
Offline

maerzmaedchen

  • Beiträge: 36

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 07:17

Danke für eure Antworten - ich werde mich wohl direkt bei der TGL melden, das ist eine gute Idee.

Erwischt, ich war nicht bei der WM und das scheint auch besser so :D

Noch zur Ergänzung, weil ich denke, nichts Unmögliches zu verlangen: Für mobiles Internet stand ja extra ein riesengroßer Sendemast herum, sodass Kartenlesegeräte eigentlich durchkommen sollten. Bei anderen Ständen hat das ja auch funktioniert. Ist ja bei Musikfestivals auch so: Plötzlich viele Leute in einer sonst nicht super Digital erschlossenen Gegend.
Und falls es doch ausfällt, muss ich am Stand halt reagieren. Das ist zwar ein Risiko, aber ich mache doch lieber Umsatz mit Risiko als gar keinen :nixweiss: . Und indem man die Adresse erfasst und unterschreiben lässt, kann man das Risiko auch überschauen.

Dass es beim BuCha auch keine im Preis enthaltenen Listen gibt, ist für mich genau ein Argument, dass Luhmühlen dies besser machen könnte. Und sich so von den anderen differenzieren. Mehr Besucher durch gute Erfahrungen. Mehr Umsatz. Aber vielleicht ist es so, wie mein Freund (wie gesagt Nichtreiter) meinte: "Das ist doch eh nur Mäzenatentum" Daher kommt es vielleicht nicht so darauf an, Geld mit dem Turnier zu machen. :flucht:
Offline

elke

  • Beiträge: 15

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 13:47

mobiles Internet auf dem Turniergelände Luhmühlen :-? ? Das wäre ja was ganz Neues :D .

Ne, das funktionierte dort die letzten Jahre schon nicht (und in der Ecke grundsätzlich nicht, auf den Geländeplätzen schon 8-) ).
Daher haben die Verkäufer sicher ein Problem mit der Kartenzahlung und ärgern sich bestimmt selbst am meisten darüber.
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3129
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 14:02

@ maerzmaedchen
also ich stand in 2 der Zelte zum Verkauf und uns wird jedes Jahr gesagt das der Empfang in diesem Jahr gewährleistet ist. Ist also nicht die Schuld der Stände, der Shops oder der Verkäufer.
Die meisten Kunden haben das EC Problem verstanden und sind halt dann mal nicht in der Pause gekommen als alle Geräte überlastet waren und sich nicht einwählen konnten. Danke an diejenigen für ihr Verständnis.

Eisverkäufer auf den Tribünen, sehe ich wie Haffimum da würde ich als Zuschauer einen rappel bekommen wenn da ständig jemand im Weg rum steht, denn genau Luhmühlen ist und bleibt ein Ländliches Turnier mit internationalem Flair und das ist was die Besucher da so lieben und was es einzigartig macht.

Ich hab mich sehr gefreut von so vielen von euch besuch bekommen zu haben :wiegeil: und endlich mal wieder einen Pimms mit meiner Munsi :easywink: mehr geht nicht!!!
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5457

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 14:32

Sogar meine Fernbestellung bei wischi funktionierte optimal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

Starshine

  • Beiträge: 879
  • Wohnort: HH/LG

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 14:44

Die Probleme mit den EC Geräten gibt es mitunter auch beim Derby etc. Wenn da alle in den Pausen einkaufen gehen, bricht da auch mal alles zusammen oder dauert halt.... und meist gibt es doch irgendeine Lösung, aber, dass Händler Ware nicht gegen Rechnung rausgeben, grade wenn sie die Leute im Zweifel noch nie gesehen haben, finde ich jetzt nicht ungewöhnlich.....
Zu den Listen gegen Bezahlung. Es wird ja auf fast allen großen Turnieren so gehandhabt, und ich bin dafür, dass das genauso bleibt. Es ist nunmal leider so: Sind die umsonst, nimmt jeder sie auch mit. Sieht man ja zT auf ländlichen Turnieren. Da braucht eigentlich keiner ne gedruckte Liste. Aber wenn die in der Meldestelle liegen nehmen viele Leute sie halt mit...... bei einem Turnier wie Luhmühlen würden da also 1000e Listen rumfliegen. So überlegt man sich, ob und wieviele man wirklich braucht und meist holt eine Gruppe dann eine oder zwei Listen. Reicht doch und macht auch nicht arm.
Was war noch? Ach so ja, Eisverkäufer. Naja, ich brauch das nicht.
Wir haben grade dieses Jahr noch davon gesprochen, wie professionell und riesig das Event mittlerweile geworden ist. Klar, alles ändert sich und muss iwie ja auch mit der Zeit gehen, aber ich erinnere mich gerne an die windschiefen Holzbänkchen am alten Stadion und die Holzbude für die Tickets (damals, diese Plastikanstecker, wisst ihr nocht :wiegeil: ?)......
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8284
  • Wohnort: Niederrhein

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 14:51

FCM hat geschrieben:Sogar meine Fernbestellung bei wischi funktionierte optimal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Sowas macht sie??? Hätte ich das gewusst!! :geek:
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 718
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 15:05

Ich fand es wieder mal ein schönes Turnier, auch wenn ich leicht traurig feststellen musste das es nicht nur teurer geworden ist, nein, sie haben auch die Eintrittswimpel abgeschafft :(
Die Strecke fand ich schön, ohne schlechte Bilder. Ich erinnere mich noch an ein Jahr wo 40% ausgeschieden sind.
Schade fand ich das die Hindernisse so in Natur gehalten waren. Gerade die Boote am DHL-Teich haben mir immer gut gefallen. Ich mags gern etwas buntig :blush:
Schade fand ich auch das der Bereich neben dem Messmerteich (Teich, dann kommen die Futterbuden und dann ist da ein Grasplatz) so leer war. Da stand früher auch immer so ein kleiner Komplex.
super schön fand ich den Jeep-Komplex in der 4 Sterne, der gefällt mir jedes Jahr wieder richtig gut. Auch die Sprünge raus, bergab um die Ecke und fertisch da oben, fand ich toll.
Was ich wirklich vermisst habe waren die Brezelstände...die Feuerzunge war seit Jahren obligatorisch.
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5457

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 15:56

xsandrax hat geschrieben:
FCM hat geschrieben:Sogar meine Fernbestellung bei wischi funktionierte optimal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Sowas macht sie??? Hätte ich das gewusst!! :geek:


Es wurde aber persönlich vor Ort abgeholt :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8284
  • Wohnort: Niederrhein

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 15:58

FCM hat geschrieben:
xsandrax hat geschrieben:
FCM hat geschrieben:Sogar meine Fernbestellung bei wischi funktionierte optimal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Sowas macht sie??? Hätte ich das gewusst!! :geek:


Es wurde aber persönlich vor Ort abgeholt :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Na okay - dann sag ich nix.
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5457

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 16:01

Also ich hab das quasi gesehen.. wollte es zwingend, hab ihr Bescheid gesagt und dann später jemand hingeschickt :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16085
  • Wohnort: Nehms

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragDi 20. Jun 2017, 20:54

Ja, die Plastikanstecker hab ich noch an meinem Fotorucksack - und die Wimpel auch.... *seufz*
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15713
  • Wohnort: NDS

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMi 21. Jun 2017, 06:39

wischiwe hat geschrieben: und endlich mal wieder einen Pimms mit meiner Munsi :easywink: mehr geht nicht!!!


:einenimtee: und nach dem Pimms auch noch der Besuch beim Italiener, war sehr schön mit euch :danke:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3129
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: NDS/Luhmühlen 15.6 - 18.6.17 ***/****

BeitragMi 21. Jun 2017, 15:27

munsboro hat geschrieben:
wischiwe hat geschrieben: und endlich mal wieder einen Pimms mit meiner Munsi :easywink: mehr geht nicht!!!


:einenimtee: und nach dem Pimms auch noch der Besuch beim Italiener, war sehr schön mit euch :danke:


Jaaaa :D the same procedure than every year! :danke:
VorherigeNächste

Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: suomi und 2 Gäste